Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Neue Schock-Bilder: So sehen „Crystal Meth“-Zombies aus

Schockierend: Crystal Meth verwandelte diese Amerikanerin innerhalb von fünf Jahren in einen Zombie. Auch in Deutschland greifen immer mehr Menschen zu der Partydroge.
Schockierend: Crystal Meth verwandelte diese Amerikanerin innerhalb von fünf Jahren in einen Zombie. Auch in Deutschland greifen immer mehr Menschen zu der Partydroge.
Foto: rerehabs.com

Wunde, offene Stellen im Gesicht, eigefallene Wangen, verfaulte Zähne, abgemagerter Körper. Die Droge „Crystal Meth“ verwandelt Menschen regelrecht in Zombies.

Eine Anti-Drogenkampagne in den USA schockt daher mit Horror-Fotos von den Abhängigen. Die Bilder sollen abschrecken.

Crystal Meth putscht auf, hält wach. Es ist die perfekte Partydroge. Immer mehr Jugendliche greifen zu dem Stoff und längst hat Meth auch Deutschland überschwemmt. Was macht die Designer-Droge so gefährlich? Die chemische Substanz macht rasend schnell abhängig. Und: genauso rasant zerstört sie auch den Körper.

Die Drogen-Aufklärungsseite rehabs.com greift jetzt zu drastischen Maßnahmen im Kampf gegen den „Körperfresser“: Sie zeigt die schockierende Drogenkarriere von Crystal-Meth-Süchtigen in einem Video.

Hier das krasse Video angucken:

Lebensgefahr auch bei der Super-Droge „Cloud Nine“: Konsumenten legen oft tierische Verhaltensweisen an den Tag und fallen auch andere Menschen an.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Lukas Krauß' Markenzeichen ist sein Hut.
Verrückte Weinkreation
„Pornfelder“ aus der Pfalz erregt Aufsehen

Dieser Wein erregt schon vor dem ersten Schluck Aufmerksamkeit: „Pornfelder“ hat ein junger Winzer aus der Pfalz seine neueste Komposition genannt.

Ein ganzes Dorf verlegte für Devin das Weihnachtsfest vor.
Die rührendsten Fan-Geschichten
Dorf schenkte todkrankem Devin (13) ein letztes Weihnachtsfest

Kurz vor seinem Tod verwandelte sich ein ganzes Dorf in ein Winterwunderland. Der krebskranke Devin durfte ein letztes Mal Weihnachten feiern.

Hürriyet berichtet schon seit Tagen über die Suche nach Bernd Girrbach – jetzt wurde der Filmemacher tot aufgefunden.
In der Türkei gefunden
Dokumentarfilmer Bernd Girrbach (58) ist tot

Ein Suchtrupp hatte den Deutschen am Morgen in einem Waldstück bei der türkischen Stadt Fethiye tot aufgefunden. Über die Todesursache wurden noch keine Details bekannt.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien