Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach Tod der Ehefrau: Tetrapak-Erbe wegen Mordverdachts verhaftet

Hans Kristian Rausing und seine Eva
Hans Kristian Rausing und seine Eva
Foto: dapd
London –  

Nach dem Tod seiner Ehefrau Eva ist der milliardenschwere Tetrapak-Erbe Hans Kristian Rausing verhaftet worden. Vorwurf: Er hat sie ermordet!

Eva Rausing war am Montag tot in ihrem Haus im noblen Londoner Stadtteil Belgravia aufgefunden worden. Die Todesursache der 48-Jährigen ist laut Polizei weiter ungeklärt.

Offenbar gehen die Ermittler aber davon aus, dass der Tetrapak-Erbe Hans Kristian Rausing seine Frau ermordete.

Rausing wurde noch nicht verhört und wird derzeit medizinisch behandelt, erklärte Polizeiinspektor Sharon Marman. Zudem wurde keine Anklage erhoben.

Hans Kristian Rausings Großvater Ruben hatte die TetraPak-Getränkekartons erfunden. Das Vermögen der Familie wird auf rund 4,3 Milliarden Pfund (etwa 5,4 Milliarden Euro) geschätzt, Eva Rausing galt als eine der reichsten Frauen Großbritanniens.

Das Ehepaar Rausing hatte zum Teil öffentlich einen persönlichen, langjährigen Kampf gegen die Drogensucht geführt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Im September rechnet der Deutsche Wetterdienst noch mal mit einem glorreichen Sommer-Comeback!
Zum Herbstbeginn
Kein Scherz! Der Sommer kommt noch mal zurück

Im September rechnet der Deutsche Wetterdienst noch mal mit einem glorreichen Sommer-Comeback! Die Temperaturen in Deutschland klettern dann auf bis zu 27 Grad.

Feuerwehrleute und Helfer entfernen Schlamm von der Terrasse eines Wohnhauses in Niederzissen (Rheinland-Pfalz).
Nach Dauerregen
Schlammlawine schließt Häuser ein

Heftige Regenfälle haben im Kreis Ahrweiler enorme Schäden angerichtet. Die Wassermassen schwemmten die Erde eines Ackers einen Hang hinab. Vier Häuser wurden vom Schlamm eingeschlossen.

Helfer kümmern sich um das eingeklemmte Pferd. Auch wenn es dramatisch aussieht – das Tier überlebte fast unverletzt.
Tiere auf der Fahrbahn
Unfall nach Streit unter Pferden

Nach einem „Streit“ zwischen zwei Pferden, landeten die Tiere auf der Fahrbahn der grenznahen Autobahn 73 zwischen Roermond und Swalmen.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien