Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mieser Mai ist schuld: Ehepaar grillte im Wohnzimmer - Krankenhaus!

Die 73 und 78 Jahre alten Eheleute entzündeten den Holzkohlegrill im eigenen Wohnzimmer.
Die 73 und 78 Jahre alten Eheleute entzündeten den Holzkohlegrill im eigenen Wohnzimmer.
 Foto: dpa (Symbolbild)
Frankfurt/Main –  

Draußen klirrende Kälte, drinnen angenehmen warm - das Mai-Wetter lässt alles andere als sommerliche Gefühle aufkommen.

Den Grillspaß wollte sich ein älteres Paar aus Frankfurt trotzdem nicht verbieten lassen. In folgenschwerem Leichtsinn entzündeten die 73 und 78 Jahre alten Eheleute den Holzkohlegrill im eigenen Wohnzimmer.

Im etwa 15 Quadratmeter großen Wohnzimmer grillten die beiden ihr Fleisch gleich vom Sofa aus. „Heftige Atemprobleme waren umgehend die Folge“, berichtete die Polizei am Sonntag.

Die alarmierte Feuerwehr lüftete die Wohnung und brachte die beiden in ein Krankenhaus, wo sie mit einer Kohlenmonoxidvergiftung stationär aufgenommen wurden.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Mit diesem Kanister wurde das Fahrzeug in einem Industriegebiet betanken.
Es ging durch 13 Städte
Mit 21 Streifenwagen und einem Hubschrauber! Spektakuläre Verfolgungsjagd durchs Rheinland

Eine zweistündige Verfolgungsjagd über acht Autobahnen hat am frühen Morgen die Polizei im Rheinland und in den benachbarten Niederlanden in Atem gehalten. Zwischenzeitlich wurde sogar noch getankt.

Die Polizei musste eine 15-Jährige bändigen.
Vorfall in Hamm
Teenager rastet bei der Polizei völlig aus

Sie schlug, spuckte, schrie und biss einem Beamten in den Bauch - für die Polizei in Hamm entwickelte sich ein Familienstreit zur Kraftprobe mit einer 15-Jährigen.

Auch die Autobahnbrücke am Kreuz Köln-Nord (A1/A57) bekommt die Note „ungenügend“.
Neuer Bericht des Verkehrsministers
Katastrophale Noten für NRW-Brücken

Sie bröckeln, bröckeln, bröckeln - und sorgen Tag für Tag für ein Verkehrs-Chaos. Jetzt kommt raus, wie schlecht der Zustand der Brücken an Rhein und Ruhr wirklich ist. Betroffen ist vor allem der Großraum Köln.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien
Zur mobilen Ansicht wechseln