Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Massenpanik: Mindestens 18 Tote nach Boxkampf in Indonesien

Hier ereignete sich das Unglück. Zeugenberichten zufolge waren zu viele Menschen in der Halle.
Hier ereignete sich das Unglück. Zeugenberichten zufolge waren zu viele Menschen in der Halle.
Foto: dpa
Jakarta –  

Schreckliches Unglück in Indonesien: Bei einem Boxkampf in der ostindonesischen Provinz Papua sind am Sonntagabend mindestens 18 Menschen, darunter 12 Frauen, ums Leben gekommen. 34 weitere seien verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Nach dem Kampf war eine Massenpanik ausgebrochen. Die Fans des Verlierers hätten die Krawalle kurz vor Mitternacht am Sonntagabend angezettelt, nachdem die Ringrichter dem Gegner ihres Favoriten den Sieg zugesprochen hätten. „Die Fans liefen Amok, und Zuschauer stürzten in Panik aus der Halle“, sagte Polizeisprecher I Gede Sumerta.

Menschen trauern um ihre Angehörigen, deren Leichen zugedeckt auf dem Boden liegen.
Menschen trauern um ihre Angehörigen, deren Leichen zugedeckt auf dem Boden liegen.
Foto: dpa

Einer der Zuschauer sagte dem Sender Metro TV, die Halle im Distrikt Nabire sei überfüllt gewesen, weil die Veranstalter keinen Eintritt verlangt hätten. Rund 1500 Zuschauer sollen in dem Stadion gewesen sein. „Sie hatten eine solche Menschenmenge nicht vorausgesehen. Es war ein Schieben und Stoßen, als die Leute versuchten, aus dem Gebäude zu kommen“, sagte der Mann.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
KTVA-Moderatorin Charlo Greene: „Nicht, dass ich eine Wahl hätte, aber...“
Nach Marihuana-Bericht
TV-Moderatorin Charlo Greene kündigt vor laufender Kamera

Vor laufender Kamera hat eine TV-Moderatorin in Alaska ihren Job geschmissen. Der Grund? Ihre Berufung als Chefin des Alaska Cannabis Club.

Jasmine Tridevil ist ein Fake
Frau mit drei Brüsten: Alles gelogen!

Jasmine Tridevil soll sich eine dritte Brust implantieren haben lassen, um auf Männer weniger attraktiv zu wirken und gleichzeitig ihre TV-Karriere anzukurbeln. Jetzt kam heraus: Alles war ein Fake!

Unwetter mit Folgen – bei der Bahn kommt es zu zahlreichen Verspätungen.
Abgerissene Oberleitung
Störungen im NRW-Zugverkehr bis zum Abend noch nicht behoben

Ein Ast reißt eine Oberleitung ab. Die Folgen sind gravierend: Am Dienstag ging im Bahnverkehr zwischen Düsseldorf und Duisburg nichts mehr.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien