Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Manfred Willi F. (65): Schwerkranker Bankräuber gefasst

Manfred Willi F. muss wieder zurück ins Gefängnis.
Manfred Willi F. muss wieder zurück ins Gefängnis.
 Foto: Polizei
Nienburg/Wuppertal –  

Mehr als zwei Wochen nach einem bewaffneten Überfall auf eine Bank in Wuppertal ist der mutmaßliche Räuber Manfred Willi F. am Donnerstag in Niedersachsen festgenommen worden.

Der 65-jährige Verdächtige war während der Fahndung von zwei Bürgern wiedererkannt worden, wie die Polizei in Nienburg mitteilte.

Als sich Hinweise verdichteten, dass sich der Gesuchte in Stadthagen (Landkreis Schaumburg) aufhält, schlugen die Ermittler zu. Sechs Beamte überwältigten den mutmaßlichen Täter.

Der bereits mehrfach wegen Raubes in Erscheinung getretene Mann soll die Bank am 7. August mit einer Pistole bewaffnet überfallen haben. Er erbeutete mehrere Tausend Euro Bargeld.

Manfred Willi F. ist schwerkrank und leidet an Darmkrebs. Trotz Sicherungsverwahrung wurde der 65-Jährige entlassen – sofort überfiel er die Sparkasse in Wuppertal. Jetzt wurde F. gefasst und kommt bestimmt nicht mehr so schnell frei.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Wird nicht mehr verkauft: Der McDouble, der eigentlich ein Doppel-Cheeseburger mit einer Scheibe Käse weniger ist.
Beliebter Burger
McDonald's schafft den McDouble ab

Hoppla, wo ist denn der beliebte McDouble hin? Auf Facebook klärt der Burger-Riese auf: Er ist aus dem Programm geflogen! Was es statt dessen gibt – hier lesen!

Pilot Frank Woiton flog vor etwa drei Wochen mit Andreas L., der den Germanwings Airbus absichtlich abstürzen ließ.
Germanwings-Kapitän
Er flog vor drei Wochen mit dem Amok-Piloten

„Er sprach auch über Zukunftspläne, erzählte, dass er sich freut im Lufthansa-Konzern endlich fliegen zu können. Dass er gerne A380- oder Jumbo-Kapitän werden möchte.“

Michael Schumacher (r.) 2003 mit Stiefbruder Sebastian Stahl.
Todesflug 4U9525 gebucht
Schumi III steht auf der Passagierliste, aber er lebt!

Auf der Passagierliste des Todesfluges 4U9525 stand auch Sebastian Stahl - der Stiefbruder von Michael Schumacher. Uns hat er von seinem unglaublichen Glück erzählt.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien