Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kurioser Schmuggelversuch: Transe mit Koks im Schlüpfer

Die Unterhose war mit Kokain vollgestopft.
Die Unterhose war mit Kokain vollgestopft.
Foto: Polizei
Viracopos (Brasilien) –  

Ein Transvestit versuchte, am Flughafen von Viracopos (Brasilien) 1,7 Kilo Kokain außer Landes zu schmuggeln – versteckt in einer ausladenden Po-Prothese!

Ein anonymer Informant gab der Polizei einen Tipp, ließ den Drogenkurier auffliegen.

Die Transe, die eigentlich Friseur ist, wollte die Drogen mit der portugiesischen Fluggesellschaft „TAP“ nach Lissabon schmuggeln – bei einer Übergabe hätte sie rund 3900 Euro kassiert.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Heißer Ritt mit „Sling Shot“
Video: Kirmes-Katapult bringt Frau zum Orgasmus

Was zunächst mit typischen Jahrmarktsgeschrei beginnt, entwickelt sich vor allem für die junge Dame links zu einem wahren Höhenrausch.

Chibatman zieht durch die japanischen Straßen.
Er hat eine Mission
Wirbel um Chibatman - Japaner rast als Batman verkleidet durch die Stadt

Chibatman heißt der neue Held der japanischen Stadt Chiba. Gekleidet wie sein Kino-Vorbild Batman hat er nur ein Ziel: Die Menschen zum Lächeln zu bringen.

Mit einer Penis-Attrappe versuchte ein Autofahrer die Polizei zu täuschen.
Polizei kurios
Penis-Attrappe und Kunst-Urin: Was wollte der Autofahrer wohl vertuschen?

Mit künstlichem Urin und einer Penisattrappe wollte ein Autofahrer seinen Drogenkonsum vertuschen. Doch Polizei kam ihn auf die Schliche.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien