Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Klingt fast zu verrückt...: Mann steckt sich Aal in Po – Not-OP

Ein Aal musste dem Mann in einer Not-Op entfernt werden.
Ein Aal musste dem Mann in einer Not-Op entfernt werden.
 Foto: dpa (Symbolfoto)
Guangdong (China) –  

Diese Geschichte klingt wie eine der unzähligen modernen Mythen, die das Internet überschwemmen.

Aber laut der britischen Sun ist sie leider wahr: Im Süden Chinas hat sich ein 39-Jähriger, nachdem er eine Szene aus einen Hardcore-Porno nachstellen wollte, einen lebenden Aal in den Po gesteckt.

Böses Resultat: In höchster Not und unter großen Schmerzen meldete er sich in der Notaufnahme in einem Krankenhaus in der Provinz Guangdong mit den Worten: "Bitte helfen sie mir. Der Aal bewegt sich durch meinen Körper".

In einer Not-OP entfernten die Ärzte schließlich den rund 50 cm großen und rund ein halbes Kilo schweren Aal.

Ein Mitglied des Ärzteteams erklärte: "Der Aal lebte noch und suchte einen Weg nach draußen. Das war wirklich eine besonders idiotische Idee und hätte zu schwersten Verletzungen führen können."

Laut eines Polizeisprechers droht dem 39-Jährige nun eine Anzeige wegen Tierquälerei.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Der Ford im Gleisbett der U-Bahn.
800 Meter auf Gleisen
Autofahrer fährt betrunken durch Dortmunder U-Bahn-Tunnel

Ein 31-Jähriger ist am Samstag in Dortmund mit seinem Wagen in einen U-Bahn-Tunnel gefahren. Der vermutlich betrunkene Mann stoppte erst an der nächsten unterirdischen U-Bahn-Station.

Bei einem niedrigen Intelligenzquotienten steigt der Alkoholkosum.
Forscher sicher:
Männer mit niedrigem IQ saufen mehr

Forscher aus Schweden sind sich sicher: Männer, die häufiger zur Flasche greifen, sind dümmer.

Alessandra muss nach etlichen OPs eine Seidenmaske tragen, wird ihr Leben lang gezeichnet sein vom Anschlag. Dennoch verzeiht sie Samuele.
Eifersuchts-Drama
Schau hin, Säure-Feigling, was du ihr angetan hast!

Sie wollte sich von ihm trennen. Sollte das Alessandra P. (39) ihr Leben lang bereuen? Ihr Ex-Freund Samuele F. (39) soll Alessandra bei einem hinterhältigen Anschlag mit Schwefelsäure übergossen haben.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien