Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Irres Video: Trottel spielt beim Tanken mit Feuerzeug

Eine riesige Stichflamme schlägt dem Mann entgegen.
Eine riesige Stichflamme schlägt dem Mann entgegen.
Foto: Screenshot
Melbourne –  

An der Tanke sollte man auf keinen Fall mit Feuer spielen. Das weiß doch jedes Kind. Dem Mann in diesem Video ist diese Regel scheinbar nicht bekannt. Unbekümmert zündelt er mit seinem Feuerzeug rum, während er seinen Wagen tanken will.

Plötzlich entzündet sich der Sprit. Es gibt eine riesige Stichflamme. Der Mann steht in Flammen und gerät in Panik. Statt sich aber den Feuerlöscher zu schnappen, der da so dekorativ an der Zapfsäule hängt, sprintet er ungestüm über die Motorhaube.

Statt zu löschen, flüchtet er über die Motorhaube.
Statt zu löschen, flüchtet er über die Motorhaube.
Foto: Screenshot

Das Feuer lässt er einfach weiter vor sich hin fackeln. Zum Glück gibt es da noch einen anderen Kunden, der schneller schaltet. Er schnappt sich einen Eimer mit Wasser und kann damit das Feuer löschen. Er riskierte damit sein Leben.

Die Besitzerin der Tankstelle war geschockt von der Dummheit des Tank-Trottels: "Man würde nicht denken, dass Leute so dumm sind, um so etwas zu tun. Es ist unglaublich ,dass er nicht verletzte wurde. Es hätte auch in einem Desaster enden können", sagte sie dem US-Portal Nine MSN.

Trottel testet Feuerzeug beim Tanken
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Diese Boeing, hier bei einem Start in Frankreich vor etwa drei Jahren, ist verschollen.
Rätsel um verschollenen Flieger
Bestseller-Autor: „MH370 wurde entführt und abgeschossen“

Am 8. März dieses Jahres verschwand Flug MH370 vom Radar. Seitdem fehlt von der Maschine der Malaysia Airlines jede Spur. Nun glaubt Marc Dugain, die Lösung des Rätsels präsentieren zu können.

In dem VW kamen Fahrer und Beifahrerin ums Leben.
A 38 bei Altstedt
Geisterfahrer unterwegs? Drei Menschen sterben bei Horror-Crash

In Sachsen-Anhalt sind am Sonntagmorgen drei Menschen bei einem schweren Unfall auf der A 38 ums Leben gekommen.

Der Fundort der Leiche: Für die Fallanalytiker so versteckt, dass sie gleich dachten, der Täter müsste Ortskenntnisse haben.
Die Super-Cops vom Rhein
Wie die LKA-Profiler Mircos Mörder fanden

An allen Ermittlungen in schwierigen und grausamen Mordfällen der vergangenen Jahre waren die Profiler des LKA beteiligt. Sie zählen zu den besten Kriminalisten der Polizei in NRW.

Panorama

Anzeige

Wie jedes Jahr bieten die Bläck Fööss ihrem Publikum auch zum Jahreswechsel 2014/15 eine Party der Spitzenklasse.

Die Kölsche Kultband lädt zur größten Silvesterparty der Stadt. Mit einer tollen Show und funkelndem Feuerwerk!

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien