Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Irres Video: Trottel spielt beim Tanken mit Feuerzeug

Eine riesige Stichflamme schlägt dem Mann entgegen.
Eine riesige Stichflamme schlägt dem Mann entgegen.
 Foto: Screenshot
Melbourne –  

An der Tanke sollte man auf keinen Fall mit Feuer spielen. Das weiß doch jedes Kind. Dem Mann in diesem Video ist diese Regel scheinbar nicht bekannt. Unbekümmert zündelt er mit seinem Feuerzeug rum, während er seinen Wagen tanken will.

Plötzlich entzündet sich der Sprit. Es gibt eine riesige Stichflamme. Der Mann steht in Flammen und gerät in Panik. Statt sich aber den Feuerlöscher zu schnappen, der da so dekorativ an der Zapfsäule hängt, sprintet er ungestüm über die Motorhaube.

Statt zu löschen, flüchtet er über die Motorhaube.
Statt zu löschen, flüchtet er über die Motorhaube.
 Foto: Screenshot

Das Feuer lässt er einfach weiter vor sich hin fackeln. Zum Glück gibt es da noch einen anderen Kunden, der schneller schaltet. Er schnappt sich einen Eimer mit Wasser und kann damit das Feuer löschen. Er riskierte damit sein Leben.

Die Besitzerin der Tankstelle war geschockt von der Dummheit des Tank-Trottels: "Man würde nicht denken, dass Leute so dumm sind, um so etwas zu tun. Es ist unglaublich ,dass er nicht verletzte wurde. Es hätte auch in einem Desaster enden können", sagte sie dem US-Portal Nine MSN.

Trottel testet Feuerzeug beim Tanken
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
In Hattingen wurden zwei Menschen von einem Blitz getroffen. (Symbolfoto)
Gewitter-Drama
Zwei Menschen vom Blitz getroffen: Schwer verletzt!

Sie wurden schwer verletzt, einer der beiden musste von einem herbeigeeilten Notarzt reanimiert werden. Beide wurden dann ins Krankenhaus gebracht.

Bei Badeunfällen starben allein in NRW mindestens fünf Menschen in den vergangenen Tagen.
In Eschweiler und Simmerath
Beim Baden: Zwei Männer tödlich verunglückt

Zwei Männer sind beim in der Nähe von Aachen ertrunken. In beiden Fällen handelt es sich offenbar um tragische Unfälle. In den vergangenen Tagen starben mindestens fünf Menschen bei Badeunfällen in NRW

Dunkle Gewitterwolken zogen über ein Feld in Hattingen (Nordrhein-Westfalen).
Unwetter
Vorwarnung bleibt bestehen: Weitere Gewitter möglich

Es grummelt über dem Rheinland. Nach dem schwülen Wetter der vergangenen Tage ziehen Gewitter auf. Den ganzen Tag über muss mit zum Teil heftigen Unwettern gerechnet werden.

Panorama

Anzeige

Wenn die Liga „ESL One“ in Köln gastiert, könnte das zweitägige Turnier das bisher weltweit größte seiner Art werden.

Das weltweit größte Counter-Strike-Turnier in der LANXESS arena.

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien
Spezialthemen
Zur mobilen Ansicht wechseln