Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Im Silvestertrubel: Bande stiehlt eine Tonne Haschisch - beim Zoll

In der Silvesternacht hat eine Verbrecherbande eine Tonne Haschisch beim Zollamt in spanischen Huelva gestohlen.
In der Silvesternacht hat eine Verbrecherbande eine Tonne Haschisch beim Zollamt in spanischen Huelva gestohlen.
Foto: dpa
Madrid –  

Ausgerechnet aus dem Zollamt hat eine Verbrecherbande in der andalusischen Stadt Huelva in der Silvesternacht eine Tonne Haschisch gestohlen.

Mehrere maskierte Männer seien genau um Mitternacht in das Gebäude am Hafen eingedrungen, teilten Sprecher der Regionalregierung am Dienstag mit. Nachbarn hätten die Aktion zwar bemerkt und die Polizei alarmiert, die dreisten Gauner seien aber in fünf Geländefahrzeugen unerkannt entkommen.

Beim Einbruch sei der einzige diensthabende Wachmann überwältigt worden, er sei aber unverletzt geblieben, hieß es. Das Rauschgift war von Behörden sichergestellt worden. Eine großanlegte Suchaktion blieb zunächst erfolgslos, sagte ein Polizeisprecher der Onlineausgabe der Zeitung „El Mundo“.

Den Marktwert der entwendeten Droge schätzten Medien auf rund zehn Millionen Euro.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
In Attendorn-Ennest wurde ein 25-Jähriger vom Blitz getroffen und getötet. (Symbolbild)
Sauerland
Blitzschlag! Ein Toter (25), ein Schwerverletzter

Ein Blitzschlag hat einen 25 Jahre alten Mann im sauerländischen Attendorn getötet. Sein Arbeitskollege wurde lebensgefährlich verletzt.

„Ich bin schwarz und ich bin schwul“ - Basketball-Profi Jason Collins hatte sich als erster Akteur der vier großen amerikanischen Profiligen offen zu seiner Homosexualität bekannt. Mit seinem Outing sorgte er für Aufsehen und Anerkennung. Sogar Präsident Obama gratulierte.
„Time 100“-Liste
Noch nie gesehen? Diese Menschen sollten Sie kennen

Donnerstag wurde bekannt, wer auf der „Time“-Liste der 100 wichtigsten Menschen steht. Mit dabei sind Putin, Merkel und Papst Franziskus. Doch es gab auch Überraschungen.

Die beiden Franzosen stellen einen neuen Weltrekord im Base Jump auf.
Weltrekord!
Spektakulärer Base Jump aus 828 Metern

Fred Fugen und Vince Reffert gelingt ein Weltrekord: Die beiden Franzosen stürzen sich vom Burj Khalifa in Dubai in die Tiefe. Dafür mussten sie sich einen Trick einfallen lassen.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien