Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Im Jugendgottesdienst: Mann stürmt mit Machete in Kirche - fordert eine Million Euro

Ein offenbar geistig verwirrter Mann stürmte am Wochenende eine katholische Messe in Rheinland-Pfalz.
Ein offenbar geistig verwirrter Mann stürmte am Wochenende eine katholische Messe in Rheinland-Pfalz.
 Foto: dpa
Wittlich –  

Schrecken im Jugendgottesdienst: Ein offenbar verwirrter Mann hat im rheinland-pfälzischen Wittlich mit einer Machete bewaffnet eine Kirche gestürmt.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, ereignete sich der Vorfall am Samstagabend in der St- Markus-Kirche.

Nach Aussagen von Augenzeugen, forderte der psychisch labile Eindringling (47) die Überweisung von einer Million Euro auf sein Konto. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, schlug der 47-Jährige mit der Machete schließlich auf den Altar ein.

Besonnen reagiert: Dem Pfarrer gelang es, den Mann in die Sakristei zu lotsen und notierte dessen Kontonummer. Daraufhin verließ der Eindringling die Kirche wieder.

Ein Besucher des Gottesdiensts folgte dem Mann und sah, wie er ein Anwesen in der Nähe der Kirche betrat. Dort konnte er von der inzwischen alarmierten Polizei festgenommen werden.

Der Mann sei polizeibekannt, hieß es am Sonntag weiter. Am Sonntag ordnete der Haftrichter seine Unterbringung in der Psychiatrie an.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Polizei und Rettungskräfte waren umgehend zur Stelle, doch für zwei Menschen kam jede Hilfe zu spät.
Auf der A40
Kleinbus fährt auf Sattelzug auf – zwei Tote

Zwei Menschen kamen in den Morgenstunden bei einem Unfall ums Leben. Sieben weitere wurden schwer verletzt.

Abkühlung gibt's nur am und im Wasser.
Feuchte Luft am Samstag
Hitze wird NOCH unangenehmer - aber keine 40 Grad

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet, werden wir am Samstag NOCH mehr schwitzen, NOCH mehr unter der Hitze leiden. Denn die Feuchte der Luft wird NOCH etwas höher sein.

In der Provinz Gelderland in den Niederlanden wird bei extremer Hitze eine Salzmischung auf die Fahrbahn gestreut (Symbolbild).
Was steckt dahinter?
Niederländer streuen Salz im Hochsommer

Der Sommer ist in vollem Gange und Deutschland schwitzt bei tropischen Temperaturen. Die Niederländer hingehen streuen bei der Hitze Salz auf die Straßen. Was hat es damit auf sich?

Panorama

Anzeige

Wenn die Liga „ESL One“ in Köln gastiert, könnte das zweitägige Turnier das bisher weltweit größte seiner Art werden.

Das weltweit größte Counter-Strike-Turnier in der LANXESS arena.

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien
Spezialthemen
Zur mobilen Ansicht wechseln