Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Horror-Crash in Polen: 800-PS-Rennwagen rast in Zuschauer – 19 Verletzte

Posen –  

Horror-Crash in Polen: Ein Supersportwagen ist auf einer Autoshow in Posen kurz nach dem Start in die Zuschauermenge gerast. 19 Menschen wurden Medienberichten zufolge verletzt, vier davon schwer.

Der Fahrer hatte seinen 800 PS starken schwedischen Boliden offenbar nicht unter Kontrolle. Kurz nach dem Start – das Auto brauch nur knapp über drei Sekunden um von 0 auf 100 Stundenkilometer zu beschleunigen – geriet der „Koenigsegg CCR“ ins Schlingern und durchbrach die Absperrungen. Etliche Zuschauer wurden mitgerissen und durch die Luft gewirbelt.

Berichten zufolge hatte der Fahrer sogar vorher die elektronische Traktionskontrolle des Fahrzeugs deaktiviert. Amateurvideos des schrecklichen Unfalls zeigen, dass der Fahrer schon Schwierigkeiten hatte, den Wagen zur Ziellinie zu befördern. In einer Kurve brach ihm bei niedriger Geschwindigkeit das Heck aus und es kam zum Dreher.

Dennoch gab er kurze Zeit später Vollgas. Wenige Sekunden später war das Unglück geschehen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Auf dieser Toilette im Parkhaus P20 beim Terminal 2 des Münchner Flughafens wurde das Neugeborene entdeckt.
Horrorfund am Münchner Flughafen
Halbtotes Baby auf Toilette gefunden - wo ist die Mutter?

Wer macht denn so was? Ein Kind ist offenbar auf einer Toilette des Münchner Airports zur Welt gebracht worden. Die Mutter verschwand danach spurlos.

Eines der sechs Opfer des Angreifers wird abtransportiert.
Hass-Attacke in Jerusalem!
Ultraorthodoxer Jude sticht sechs Menschen bei Schwulenparade nieder

Ein ultraorthodoxer Jude stach bei einer Parade in Jerusalem auf Feiernde ein. Es war nicht sein erster Angriff auf Homosexuelle.

So sieht das von Muscheln übersäte Teil eines Flugzeugs, das bei Saint-André auf der französischen Insel La Réunion angeschwemmt wurde, aus.
Spuren auf La Réunion
Hinweise mehren sich: Gehören Koffer und Wrackteil zu MH370?

Das Wrackteil, das an der Küste von La Réunion angeschwemmt wurde, nährt die Hoffnung von Ermittlern und Politikern auf Hinweise zu Flug MH370.

Panorama

Anzeige

Wenn die Liga „ESL One“ in Köln gastiert, könnte das zweitägige Turnier das bisher weltweit größte seiner Art werden.

Das weltweit größte Counter-Strike-Turnier in der LANXESS arena.

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien
Zur mobilen Ansicht wechseln