Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Er kassierte ihre Rente: Mann (46) lebte jahrelang mit Skelett der Mutter

Die Frau saß tot im Sessel.
Die Frau saß tot im Sessel.
Foto: pixelio.de/Rainer Sturm
Saarlouis –  

Was für eine Grusel-Fund: Ein 46-jähriger Mann aus Saarlouis hat über Jahre hinweg neben der Leiche seiner Mutter in einer Wohnung gelebt.

Als Polizisten die Räume am Freitag nach einem Hinweis durchsuchten, entdeckten sie die skelettierte Leiche der Frau in einem Fernsehsessel.

„Der 46-Jährige, der über kein eigenes Einkommen verfügt, lebte offensichtlich von der Rente seiner Mutter“, hieß es im Polizeibericht. Nach seinen Angaben ist die Frau bereits seit 2008 tot. Woran sie starb, soll bei einer Obduktion geklärt werden.

Hinweise auf ein Gewaltdelikt gab es nach Angaben eines Polizeisprechers zunächst nicht.

Ein Nachbar der Frau hatte die Siedlungsgesellschaft darauf hingewiesen, dass er die Seniorin schon sehr lange nicht mehr gesehen habe. Am Freitag informierte die Gesellschaft die Polizei. Als die Beamten zu der Wohnung kamen, öffnete ihnen der Sohn der Frau.

„Der Mann gab zunächst an, dass seine Mutter nicht zu Hause sei“, berichteten die Ermittler. Die Beamten schauten dennoch nach - und fanden im Fernsehsessel die Leiche der Mutter, die heute 86 Jahre alt wäre.

Bei der ersten Befragung des Sohnes erhielten die Ermittler keine Informationen darüber, wie die Frau gestorben war. Nun sollen die Gerichtsmediziner bei der Klärung des Falles helfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Ein 103-jähriger Japaner fordert Usain Bolt im Sprint-Duell heraus.
Zwei Weltrekordhalter
103-jähriger Japaner fordert Usain Bolt zum Sprint-Duell

Der Japaner Hidekichi Miyazaki ist Weltrekordhalter im 100-Meter-Lauf - und hat einen großen Wunsch: Er will sich einmal in seinem Leben mit dem Leichtathletik-Star Usain Bolt messen. Ein Duell zweier Sprinter - und doch kein Duell auf Augenhöhe.

Nach erfolgreicher Verbrecherjagd reckt Miles die Siegesfaust in den Himmel.
Die rührendsten Fan-Geschichten
Krebskranker Junge (5) rettete San Francisco

Im Batman-Kostüm und mit Batmobil machte Superheld Miles (5) die Straßen wieder ein bisschen sicherer.

Wie bitte? Hello Kitty soll keine Katze sein?
Japanische Kultfigur wird 40
„Hello Kitty“ ist gar keine Katze - aber was dann?

Die Figur, allgegenwärtig in Kinderzimmern kleiner Mädchen auf der ganzen Welt, sieht zwar aus wie eine Katze - ist aber gar keine.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien