Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Elefanten, Bären & Löwen: Saarland fordert Wildtier-Verbot im Zirkus

Tierschützer kritisieren immer wieder die Elefanten-Haltung im Zirkus.
Tierschützer kritisieren immer wieder die Elefanten-Haltung im Zirkus.
Foto: imago stock&people
Saarbrücken –  

Unterhaltung, Spaß, exotische Tiere: Früher war es jedes Mal ein Ereignis, wenn der Zirkus in die Stadt kam.

Doch gerade die Wildtiere wie Elefanten, Bären und Löwen sind der Grund, warum der Zirkus immer mehr in die Kritik gerät. Tierschutzorganisationen kritisieren vor allem die Elefantenhaltung.

Deshalb will das Saarland Wildtiere in der Manege jetzt verbieten. Die Landtags-Abgeordneten forderten am Mittwoch in Saarbrücken die Landesregierung einstimmig auf, sich bei der Bundesregierung für ein grundsätzliches Haltungsverbot bestimmter Wildtierarten einzusetzen.

Im Zirkus sei eine art- und verhaltensgerechte Haltung solcher Tiere nicht zuletzt angesichts des Zwangs zum Transport in engen Käfigen praktisch unmöglich. Auch bei einem solchen Verbot werde das „Kulturgut Zirkus“ erhalten bleiben, hieß es. Bereits jetzt gebe es in 13 EU-Ländern ein solches Verbot oder starke Einschränkungen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
In Attendorn-Ennest wurde ein 25-Jähriger vom Blitz getroffen und getötet. (Symbolbild)
Sauerland
Blitzschlag! Ein Toter (25), ein Schwerverletzter

Ein Blitzschlag hat einen 25 Jahre alten Mann im sauerländischen Attendorn getötet. Sein Arbeitskollege wurde lebensgefährlich verletzt.

„Ich bin schwarz und ich bin schwul“ - Basketball-Profi Jason Collins hatte sich als erster Akteur der vier großen amerikanischen Profiligen offen zu seiner Homosexualität bekannt. Mit seinem Outing sorgte er für Aufsehen und Anerkennung. Sogar Präsident Obama gratulierte.
„Time 100“-Liste
Noch nie gesehen? Diese Menschen sollten Sie kennen

Donnerstag wurde bekannt, wer auf der „Time“-Liste der 100 wichtigsten Menschen steht. Mit dabei sind Putin, Merkel und Papst Franziskus. Doch es gab auch Überraschungen.

Die beiden Franzosen stellen einen neuen Weltrekord im Base Jump auf.
Weltrekord!
Spektakulärer Base Jump aus 828 Metern

Fred Fugen und Vince Reffert gelingt ein Weltrekord: Die beiden Franzosen stürzen sich vom Burj Khalifa in Dubai in die Tiefe. Dafür mussten sie sich einen Trick einfallen lassen.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien