Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Elefanten, Bären & Löwen: Saarland fordert Wildtier-Verbot im Zirkus

Tierschützer kritisieren immer wieder die Elefanten-Haltung im Zirkus.
Tierschützer kritisieren immer wieder die Elefanten-Haltung im Zirkus.
 Foto: imago stock&people
Saarbrücken –  

Unterhaltung, Spaß, exotische Tiere: Früher war es jedes Mal ein Ereignis, wenn der Zirkus in die Stadt kam.

Doch gerade die Wildtiere wie Elefanten, Bären und Löwen sind der Grund, warum der Zirkus immer mehr in die Kritik gerät. Tierschutzorganisationen kritisieren vor allem die Elefantenhaltung.

Deshalb will das Saarland Wildtiere in der Manege jetzt verbieten. Die Landtags-Abgeordneten forderten am Mittwoch in Saarbrücken die Landesregierung einstimmig auf, sich bei der Bundesregierung für ein grundsätzliches Haltungsverbot bestimmter Wildtierarten einzusetzen.

Im Zirkus sei eine art- und verhaltensgerechte Haltung solcher Tiere nicht zuletzt angesichts des Zwangs zum Transport in engen Käfigen praktisch unmöglich. Auch bei einem solchen Verbot werde das „Kulturgut Zirkus“ erhalten bleiben, hieß es. Bereits jetzt gebe es in 13 EU-Ländern ein solches Verbot oder starke Einschränkungen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Schlafen für die Umwelt: So sehen die Schaumstoff-Matratzen aus - ein Gesundheitsrisiko soll es nicht geben.
Aus Treibhausgas soll Schaumstoff werden
Lösen wir das Klima- Problem im Schlaf?

Bayer plant eine neue Produktionsstraße in Dormagen, die das Treibhausgas als Kunststoff verwerten soll. Damit könnten bereits Anfang 2016 Matratzen mit Hilfe von CO2 entstehen.

Was dann passiert...
Hübsche Russin bleibt mit Rock am Bauzaun hängen

Radfahren mit Rock kann gefährlich sein – vor allem, wenn der Rock an einem Bauzaun hängen bleibt. Wie bei der hübschen Russin in diesem Video...

Auch mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem Jungen gesucht.
20 Kilometer umhergeirrt
Junge (12) findet Zelt nicht wieder – Polizei-Großeinsatz

Nach einem Spaziergang mit den Eltern kehrte ein zwölf Jahre altes Urlauberkind aus Münster nicht zum Zelt zurück. Mit einem Hubschrauber und Rettungshunden suchte die Polizei nach ihm.

Panorama

Anzeige

Die Sängerin Taylor Swift hat bereits in Film und Fernsehen Fuß gefasst.

Die siebenfache Grammy-Gewinnerin kommt auf ihrer großen „The 1989 World“-Tournee auch in die LANXESS arena

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien