Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ehefrau wird operiert: Mann bettelte um Niere - und hatte Erfolg

„Brauche Niere für meine Frau“ und eine Telefon-Nummer. So bettelte Larry Swilling.
„Brauche Niere für meine Frau“ und eine Telefon-Nummer. So bettelte Larry Swilling.
 Foto: screenshot cbs
Sacramento –  

Eine rührende Liebesgeschichte mit happy end für Larry Swilling (78). Monatelang hatte sich der Rentner Tag für Tag mit einem Schild auf die Hauptstraße von Anderson gestellt und um eine Niere für seine Frau Jimmie Sue Swilling (76) gebettelt. Mit Erfolg: die "Medical University of South Carolina" hat ein passendes Organ für seine schwer kranke Ehefrau gefunden.

"Ich wusste, dass es passieren würde, weil ich ihn kenne. Er hätte nie aufgehört, bis ich eine (passende Niere) bekommen hätte", so seine Ehefrau.

Jimmie Sue Swilling wird in den nächsten Tagen für abschließende Tests in die Klinik gehen. Mit etwas Glück wird die 76-Jährige ihre neue Niere noch vor dem 12. September bekommen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Nach dem Anschlag: Einsatzkräfte der Feuerwehr an der Rückseite des Verlagsgebäudes.
Junge Männer geschnappt
Brandanschlag auf Hamburger Morgenpost: Neun Festnahmen!

Am Mittwochvormittag wurden neun junge Männer in Hamburg festgenommen, die für den Brand-Anschlag auf die Hamburg Morgenpost (MOPO) vor knapp sieben Wochen verantwortlich sein sollen!

Seit dem 19. Februar ist die hübsche Becky Watts spurlos verschwunden.
Leichenteile in Bristol gefunden
Rätselhaftes Verschwinden: Wurde die hübsche Becky (16) ermordet?

Seit dem 19. Februar ist Rebecca („Becky“) Watts spurlos verschwunden. Niemand weiß, wohin die 16-Jährige wollte, als sie mit Handy, Laptop und Tablet das Elternhaus in Bristol verließ.

Die Polizei hat bei einer Großrazzia gegen einen Rockerclub im Ruhrgebiet einige Waffen sichergestellt.
Waffen und Rauschgift sichergestellt
Razzia! Polizei nimmt 22 Rocker von „MC Gremium“ fest

Die Polizei hat bei einer Razzia im Ruhrgebiet 22 Rocker vorläufig festgenommen. Die Durchsuchungsaktion richte sich gegen den Rockerclub „MC Gremium“, teilte ein Polizeisprecher in Bochum mit.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien