Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Durchleuchtet: Kuriose Kunst mit Röntgenstrahlen

Maidstone –  

Kein Eintritt - Dunkelkammer. Eine eher ungewöhnliche Warnung an einem Künstler-Atelier.

Doch der Brite Nick Veasey geht hier den Dingen auf den Grund. Mit Hilfe von Röntgen-Strahlen erschafft er ungewöhnliche Fotografien, von Menschen über Blumen bis hin zu Gegenständen: „Die besten Objekte für die Röntgenfotografie sind die, die man völlig anders sehen kann. Ich habe kein Interesse daran, so etwas wie Glas zu röntgen. Ich zeige keine Dinge, die man mit dem menschlichen Auge nicht sehen kann. Ich will die Menschen mit der Technik begeistern und dafür sorgen, dass sie die Welt um sich herum auf neue Art zu schätzen wissen.“

Die Größe der Objekte stellt hin und wieder eine große Herausforderung an den Künstler dar. Doch auch davon lässt er sich nicht bremsen - er fotografiert sie in Teilen. Für einen Jet der United Airlines brauchte er ein Jahr.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Rührendes Video
Beherzter Bauer rettet Baby-Schwein das Leben

Es sind Bilder, die ans Herz gehen: Röchelnd und bewegungslos liegt das kleine Baby-Ferkel auf der Erde, ringt augenscheinlich mit dem Tod.

Das Ehepaar lebt in Paraguay und züchtete Rinder.
In Paraguay
Deutsches Ehepaar entführt und ermordet

Nach Polizeiangaben wurden die beiden am Mittwoch verschleppten Deutschen im ländlichen Nordosten des südamerikanischen Landes erschossen aufgefunden.

Der Mann soll nach Berichten von Augenzeugen kurz vor 20 Uhr in das Gebäude eingedrungen sein und Sendezeit gefordert haben.
Gebäude geräumt
Bewaffneter Mann dringt in niederländischen TV-Sender ein

Ein bewaffneter Mann ist in die Redaktion des niederländischen Fernsehsenders NOS eingedrungen. Der Unbekannte sei festgenommen und das Gebäude geräumt worden, heißt es.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien