Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bis zu 30 Grad!: Sommer-Comeback: Was jetzt endlich wieder Spaß macht

Die Sonne scheint wieder! Zumindest ab nächster Woche soll es sommerlich werden.
Die Sonne scheint wieder! Zumindest ab nächster Woche soll es sommerlich werden.
Foto: dpa
Offenbach –  

Endlich die ersehnten Worte: Der Sommer kommt zurück! Nach Wochen voller Regen und mieser Temperaturen verspricht der Deutsche Wetterdienst jetzt die ersehnte Besserung: Sonne und Temperaturen bis zu 30 Grad – feinstes Badehosen- und Bikini-Wetter.

In der Nacht zu Montag klart es auf, danach zeigt der Sommer langsam seine schönste Seite: Am Montag klettern die Temperaturen in weiten Teilen Deutschlands stetig, im Laufe der Woche knackt das Thermometer sogar die 30-Grad-Marke!

Dann können wir endlich wieder die Badesachen aus der Schublade hervorholen, den Grill abstauben und die Picknick-Decke ausbreiten! Wie lange uns das heiß ersehnte Sommer-Comeback verwöhnt, ist offen: Die Experten legen sich zumindest für die komplette Woche fest – so lange soll es den Prognosen zufolge sommerlich warm bleiben. Einem Azorenhoch sei Dank!

Sommer, Sonne und 30 Grad – endlich wieder Zeit für Dinge, die wir schon fast vergessen haben. Worauf wir uns im Sommer am meisten freuen – ein kleiner Überblick:

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Die schottische Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Schock an Karfreitag
Junge (7) brennend auf der Straße - Lebensgefahr

Ein Siebenjähriger rennt schreiend auf die offene Straße, er steht vom Hals abwärts in Flammen - diese Schock-Szenen haben sich am Karfreitag im schottischen Aberdeen abgespielt.

Zwei Erwachsene und ein Kind sind in Belgien auf der Straße erschossen worden. (Symbolbild)
Täter auf der Flucht
Zwei Erwachsene und ein Kind (9) auf offener Straße erschossen

Zwei Erwachsene und ein Kind sind in Belgien auf der Straße erschossen worden. Der oder die unbekannten Angreifer eröffneten am späten Freitagabend im ostbelgischen Ort Visé das Feuer auf ein Pärchen und den Neffen der Frau.

Blick auf das Wasserreservoir Mount Tabor im US-Bundesstaat Oregon.
Nach Pipi-Skandal
„Ich habe nicht in das verdammte Wasser geschifft!“

Der beschuldigte Teenager Dallas (18) hat sich jetzt zu Wort gemeldet und sagt: "Ich habe nicht in das verdammte Wasser geschifft."

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien