Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bis zu 30 Grad!: Sommer-Comeback: Was jetzt endlich wieder Spaß macht

Die Sonne scheint wieder! Zumindest ab nächster Woche soll es sommerlich werden.
Die Sonne scheint wieder! Zumindest ab nächster Woche soll es sommerlich werden.
Foto: dpa
Offenbach –  

Endlich die ersehnten Worte: Der Sommer kommt zurück! Nach Wochen voller Regen und mieser Temperaturen verspricht der Deutsche Wetterdienst jetzt die ersehnte Besserung: Sonne und Temperaturen bis zu 30 Grad – feinstes Badehosen- und Bikini-Wetter.

In der Nacht zu Montag klart es auf, danach zeigt der Sommer langsam seine schönste Seite: Am Montag klettern die Temperaturen in weiten Teilen Deutschlands stetig, im Laufe der Woche knackt das Thermometer sogar die 30-Grad-Marke!

Dann können wir endlich wieder die Badesachen aus der Schublade hervorholen, den Grill abstauben und die Picknick-Decke ausbreiten! Wie lange uns das heiß ersehnte Sommer-Comeback verwöhnt, ist offen: Die Experten legen sich zumindest für die komplette Woche fest – so lange soll es den Prognosen zufolge sommerlich warm bleiben. Einem Azorenhoch sei Dank!

Sommer, Sonne und 30 Grad – endlich wieder Zeit für Dinge, die wir schon fast vergessen haben. Worauf wir uns im Sommer am meisten freuen – ein kleiner Überblick:

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Hier sind die Initialen M.C. zu erkennen. Diese könnten auf den Autor von „Don Quijote“ hinweisen. Wissenschaftler fanden den möglichen Hinweis in Madrid.
Suche nach Cervantes-Grabstätte
Wissenschaftler entdecken Sarg mit Initialen „M.C.“

Der Tod von Miguel de Cervantes liegt fast 400 Jahre zurück. Bis heute ist nicht bekannt, wo sich die Grabstätte des Autors des „Don Quijote“ befindet. Bis jetzt...

Dem „Costa Concordia“-Kapitän Francesco Schettino werden unter anderem fahrlässige Tötung und Körperverletzung vorgeworfen.
„Costa Concordia“-Kapitän
Staatsanwaltschaft fordert 26 Jahre Haft für Francesco Schettino

Die Staatsanwaltschaft fordert 26 Jahre und drei Monate Haft für den „Costa Concordia“-Kapitän Francesco Schettino. Ihm werden unter anderem fahrlässige Tötung und Körperverletzung vorgeworfen.

Rasend romantisch!
Dieses Blitzer-Foto ist ein Heiratsantrag

Der Heiratsantrag musste sitzen - dachte sich ein Merseburger und fragte seine Auserwählte über ein spektakuläres Blitzer-Foto.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien