l

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Autobahn 52: Zwei Tote nach Crash mit Geisterfahrer

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Autobahn A 52 zwischen Dorsten Ost und Gelsenkirchen Hassel zu einem schweren Unfall. Jetzt kommt heraus: Die Autobahnauffahrt war nicht korrekt beschildert..
Am Sonntagnachmittag kam es auf der Autobahn A 52 zwischen Dorsten Ost und Gelsenkirchen Hassel zu einem schweren Unfall. Jetzt kommt heraus: Die Autobahnauffahrt war nicht korrekt beschildert..
Foto: dpa
Dorsten –  

Wieder ein schlimmer Unfall mit einem Falschfahrer...

Bei der Kollision mit einem Geisterfahrer sind auf der Autobahn 52 im nördlichen Ruhrgebiet zwei Menschen ums Leben gekommen.

Sie waren am späten Sonntagnachmittag in der Nähe von Dorsten in Richtung Ruhrgebiet unterwegs, als ihr Auto mit dem eines Falschfahrers zusammenstieß, wie ein Sprecher der Polizei in Münster mitteilte.

In ihrem Auto wurde ein dritter Mitfahrer schwer verletzt. Auch der Geisterfahrer selbst wurde schwer verletzt. Warum er in die verkehrte Richtung fuhr, stand zunächst nicht fest.

Sie waren am späten Nachmittag in der Nähe von Dorsten in Richtung Ruhrgebiet unterwegs, als ihr Auto mit dem des Geisterfahrers zusammenstieß. Der Geisterfahrer selbst wurde schwer verletzt.
Sie waren am späten Nachmittag in der Nähe von Dorsten in Richtung Ruhrgebiet unterwegs, als ihr Auto mit dem des Geisterfahrers zusammenstieß. Der Geisterfahrer selbst wurde schwer verletzt.
Foto: dpa
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Die Überreste des Wracks, das Flugzeug ist am Donnerstag über der Ostukraine abgestürzt.
Deutscher Detektiv
30 Mio. Dollar Kopfgeld auf Hintermänner des MH17-Abschusses ausgesetzt

Ein deutscher Privatermittler hat 30 Millionen Dollar für Hinweise auf die Hintermänner des MH 17-Abschusses ausgesetzt. Wer das Geld liefert ist unbekannt.

Tommy Thompson hatte Berge von Gold in einem Schiffswrack entdeckt.
Gold in Schiffswrack
Schatzsucher Tommy Thompson taucht mit Millionen-Fund ab

Tommy Thompson entdeckte ein versunkenes Gold-Schiff im Atlantik. Vor zwei Jahren wurde der Held zu einem gesuchten Mann. Weil er seinen Investoren keinen Cent gezahlt und mit Millionen von Dollar aus dem Schatz-Erlös untergetaucht war.

Lava und Gestein stürzt bereits den philippinischen Vulkan Mayon herunter.
60.000 Menschen in Gefahr
Philippinischer Vulkan Mayon kurz vor dem Ausbruch

Der aktivste Vulkan der Philippinen steht allen Anzeichen nach kurz vor einem Ausbruch. Das Militär hat damit begonnen, 60.000 Menschen in Sicherheit zu bringen.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien