Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ausgesetzter Hund: Arbeiter retten Oskar vor Tod in Müllpresse

Der ausgesetzte und gerettete Hund Oskar
Der ausgesetzte und gerettete Hund Oskar
Foto: Polizei
Bremen –  

Ein ausgesetzter Hund ist knapp einem grausigen Tod in einem Bremer Müllwagen entgangen.

Ein 45 Jahre alter Arbeiter hatte nach Polizeiangaben vom Dienstag einen Container im Müllwagen entladen und war mit seinem Kollegen schon weitergefahren, als er Kratzgeräusche hörte.

Der Mann hielt an, schaute nach und fand einen kleinen abgemagerten Hund in der Müllaufnahme des Lasters kauern - kurz vor der Presse. Das Tier habe am ganzen Körper gezittert.

Polizisten brachten den Hund in eine Tierarztklinik. Die Beamten aus der Heimat der Bremer Stadtmusikanten gaben ihm den Namen Oskar, nach der Sesamstraßenfigur Oskar aus der Mülltonne - „verbunden mit dem Wunsch auf ein zukünftig besseres Leben“, wie die Polizei mitteilte.

Später sollte er in ein Tierheim gebracht werden. Die Beamten gehen davon aus, dass der braune Hund in den Müllcontainer geworfen worden war und ermitteln gegen Unbekannt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
College-Professorin Patricia Ward (66) wurde brutal von ihrem Sohn ermordet.
Horror-Mord in den USA
Mann (35) spielt mit abgetrenntem Kopf seiner Mutter (66) Fußball

Derek Ward (35) schlachtete seine Mutter Patricia (66) mit unzähligen Messerstichen Tritten und Schlägen regelrecht ab.

Test mit versteckter Kamera im Video
108 Mal belästigt in zehn Stunden: Der Spießrutenlauf einer Frau durch New York

Mehr als 100 schlechte Sprüche in zehn Stunden: Im Internet macht ein Video die Runde, das die alltäglichen Belästigungen einer Frau in New York zeigen soll.

Die neue Transplantations-Methode kann 30 Prozent mehr Leben retten. (Symbolbild)
Transplantations-Revolution
Australische Ärzte verpflanzen erstmals totes Herz

Es ist eine medizinische Sensation, die australischen Ärzten gelungen ist: Die Mediziner haben erstmals ein eigentlich schon totes Herz verpflanzt. Möglich machte es das „Herz in der Box“.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien