Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Aus Feuerzeug und Klinge: Dieb attackiert Ladendetektiv mit diesem selbstgebauten Messer

Merkwürdige Konstruktion, aber gefährlich: Aus einem Feuerzeug und einer Teppichmesserklinge hatte sich der Ladendieb eine Waffe gebastelt.
Merkwürdige Konstruktion, aber gefährlich: Aus einem Feuerzeug und einer Teppichmesserklinge hatte sich der Ladendieb eine Waffe gebastelt.
Foto: Bundespolizei
Dortmund –  

Ein Ladendieb (34) aus Unna wollte in einem Drogeriemarkt im Dortmunder Hauptbahnhof zwei Flaschen Alkohol (Wert: 36 Euro) klauen.

Ein Ladendetektiv beobachtete den Mann und wollte ihn stoppen. Dann zückte der Täter ein selbstgebautes Messer und attackierte den Detektiv.

Der Täter flüchtete und konnte später von der Bundespolizei festgenommen werden.

Aus einem Feuerzeug und einer Teppichmesserklinge hatte er sich die Waffe zusammengebaut.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Drama in Kalifornien
Helden-Video: Mann rettet Fremden aus Flammen-Inferno

Ein Mann fackelte offenbar nicht lange, als er mitbekam, dass sich ein alter völliger Fremder in einem brennenden Haus befand. Der Passant eilte er ihm sofort zur Hilfe und stürmte in die Feuer-Hölle.

Drama in Niedersachsen
Ehestreit eskaliert: Polizist erschießt 77-Jährigen

Bei einem Polizeieinsatz wegen eines Ehestreits hat ein Beamter am Montag einen 77-Jährigen in Stadland in Niedersachsen erschossen. Der Tathergang ist noch unklar. Das Vorgehen des Beamten wird überprüft.

Spektakuläres Video aufgetaucht
25-Jährige überlebt diesen Horror-Unfall

Eine Holländerin rast beim Überholen frontal in einen LKW. Dass sie überlebt hat, grenzt an ein Wunder.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien