Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Aus dem zweiten Weltkrieg: Elfjährige bringt Handgranate mit zur Schule

Polizisten versuchen, den Fall vor der Schule in Newcastle zu klären.
Polizisten versuchen, den Fall vor der Schule in Newcastle zu klären.
Foto: Screenshot
Newcastle –  

Ein kleines Mädchen hat einen riesigen Polizei-Einsatz ausgelöst: Um sie ihren Mitschülern zu präsentieren, brachte eine Elfjährige im australische Newcastle eine Handgranate mit in den Unterricht. Der Lehrer alarmierte sofort die Polizei.

Das Risiko sei dem Mädchen nicht bewusst gewesen. Sie dachte, es handele sich um eine Spardose in Granaten-Optik, hieß es.

Die ganze Geschichte im Video:

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Das regierungsviertel wurde großräumig abgesperrt. Inzwischen sind die Sperren wieder aufgehoben.
Anschlag in Ottawa
Mutmaßlicher Attentäter galt als „Reisender mit hohem Sicherheitsrisiko“

Nach dem Anschlag im Regierungsviertel stellt sich den behörde die Frage: War ein „einsamer Wolf“ am Werk, oder zogen Islamisten die Fäden? Bei dem mutmaßlichen Attentäter soll es sich um einen 32-jährigen kanadischen Staatsangehörigen handeln.

Lehrerin hatte 30x Sex mit Schüler.
Festgenommen!
Sportlehrerin Megan (24) hatte 30 mal Sex mit Schüler

Sex-Skandal an einer Elite-Schule: Sportlehrerin Megan hatte Sex mit einem 16-jährigen Schüler. Nun wurde sie festgenommen. Hier gibt's die Details des krassen Falls.

Jubel extrem!
Die schönsten Gefühlsausbrüche im Netz

Gibt es etwas Schöneres als Menschen, die sich von ganzem Herzen freuen können? Hier gibt's die schönsten Glücksgefühle im Video!

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien