Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auch Militär ist interessiert : "Atlas": Erster echter Terminator lernt laufen

Schritt für Schritt geht der Fortschritt bei dem Roboter weiter. Irgendwann könnte er sogar zur Menschenrettung eingesetzt werden.
Schritt für Schritt geht der Fortschritt bei dem Roboter weiter. Irgendwann könnte er sogar zur Menschenrettung eingesetzt werden.
Foto: Boston Dynamics
Boston –  

Er wiegt 150 Kilo, ist 1,85 groß und sieht aus wie vom Schrottplatz. Doch er hat übermenschliche Kräfte. Es ist „Atlas“ – der erste echte Terminator hat laufen gelernt.

Der Koloss mit Riesenhänden entstammt den Labors der Firma Boston Dynamics und finanziert wird das Projekt von DARPA, eine milliardenschwere Forschungsabteilung des US-Verteidigungsministeriums. Hinter und in dem skurrilen Gebilde, das an die Science-Fiction-Figuren Johnny 5 oder Terminator erinnert, steckt eine künstliche Intelligenz, eine Stereo-Kamera und modernste Roboter-Gelenke sowie Sensorik.

Das Gute an Atlas: Er könnte zur Menschenrettung eingesetzt werden. Denn Atlas kann nicht nur einfache Treppen steigen, er überwindet problemlos Geröllfelder oder Trümmerlandschaften. Nichts kann ihn umwerfen.

Die böse Seite von Atlas: Auch das Militär ist an ihm interessiert. Die Serienproduktion könnte in drei Jahren anlaufen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Diese Boeing, hier bei einem Start in Frankreich vor etwa drei Jahren, ist verschollen.
Rätsel um verschollenen Flieger
Bestseller-Autor: „MH370 wurde entführt und abgeschossen“

Am 8. März dieses Jahres verschwand Flug MH370 vom Radar. Seitdem fehlt von der Maschine der Malaysia Airlines jede Spur. Nun glaubt Marc Dugain, die Lösung des Rätsels präsentieren zu können.

In dem VW kamen Fahrer und Beifahrerin ums Leben.
A 38 bei Altstedt
Geisterfahrer unterwegs? Drei Menschen sterben bei Horror-Crash

In Sachsen-Anhalt sind am Sonntagmorgen drei Menschen bei einem schweren Unfall auf der A 38 ums Leben gekommen.

Der Fundort der Leiche: Für die Fallanalytiker so versteckt, dass sie gleich dachten, der Täter müsste Ortskenntnisse haben.
Die Super-Cops vom Rhein
Wie die LKA-Profiler Mircos Mörder fanden

An allen Ermittlungen in schwierigen und grausamen Mordfällen der vergangenen Jahre waren die Profiler des LKA beteiligt. Sie zählen zu den besten Kriminalisten der Polizei in NRW.

Panorama

Anzeige

Wie jedes Jahr bieten die Bläck Fööss ihrem Publikum auch zum Jahreswechsel 2014/15 eine Party der Spitzenklasse.

Die Kölsche Kultband lädt zur größten Silvesterparty der Stadt. Mit einer tollen Show und funkelndem Feuerwerk!

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien