Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

An russischer Schule: Bizarre Geiselnahme: Täter wollte Pizza und Cola

Weil er Pizza und Cola wollte, nahm ein Mann (25) in Russland Geiseln.
Weil er Pizza und Cola wollte, nahm ein Mann (25) in Russland Geiseln.
 Foto: dpa
Moskau –  

Bizarre Geiselnahme an einer Schule im Süden Russlands: Weil er Pizza und Cola wollte, brachte ein junger Mann (25) in Astrachan vier Menschen in seine Gewalt - mit einer Spielzeugpistole und Sprengstoffattrappe.

Als die Anti-Terror-Einheit dem Geiselnehmer am Donnerstag seine geforderte Pizza servierte, überwältigte die Spezialeinheit den vorbestraften Dieb schließlich.

„Niemand konnte wissen, dass Pistole und Sprengsatz nur Attrappen waren“, sagte Gebietsgouverneur Alexander Schilkin. Die Einsatzkräfte hätten vorbildlich gearbeitet. Alle Geiseln seien unversehrt.

Der Mann drang nach offizieller Darstellung am Nachmittag in die Fachschule für Fischereiwirtschaft ein, bedrohte dort Wachpersonal, Lehrer und Schüler. Als die Sicherheitskräfte eintrafen, forderte er unter Androhung von Gewalt die Pizza und die Cola.
Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann eine Komplizin, die an der Berufsschule lernen soll. Sie sei auch in Polizeigewahrsam, hieß es.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Airbus-CEO Tom Enders spricht über den Germanwings-Absturz.
Airbus-Chef Enders
„Erleichtert, dass der Pilot Absturz verursachte“

Als die Maschine abstürzte, flog Airbus-Chef Tom Enders noch am gleichen Tag zur Absturzstelle in die französischen Alpen. In der Zeitschrift „Bunte“ spricht der 56-Jährige jetzt über diese Zeit.

Walter Palmer erlegte Cecil, Afrikas berühmtesten Löwen.
"Doktor Löwenkiller"
US-Zahnarzt Walter Palmer lockte Cecil mit perfidem Trick in die Falle

Der 55-Jährige tötete, häutete und köpfte Afrikas berühmtesten Löwen. Doch wer ist der Mann mit dem Zahnpasta-Lächeln?

Wrackteil angeschwemmt
La Réunion: Gehört es zum mysteriösen Flug MH370?

Im März 2014 verschwand Malaysian-Airlines-Flug MH370 auf mysteriöse Art und Weise. Nun wurde ein Stück einer Boeing 777 auf La Réunion angeschwemmt.

Panorama

Anzeige

Wenn die Liga „ESL One“ in Köln gastiert, könnte das zweitägige Turnier das bisher weltweit größte seiner Art werden.

Das weltweit größte Counter-Strike-Turnier in der LANXESS arena.

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien
Zur mobilen Ansicht wechseln