Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

1043,622 Meter: Längste Kugelbahn der Welt steht in Köln

In der Glasspirale sind die Stahlkugeln auf der längsten Kugelbahn der Welt unterwegs. Unten angekommen bringt ein elektrischer Aufzug die Kugeln nach oben zum Beginn der Kugelbahn.
In der Glasspirale sind die Stahlkugeln auf der längsten Kugelbahn der Welt unterwegs. Unten angekommen bringt ein elektrischer Aufzug die Kugeln nach oben zum Beginn der Kugelbahn.
 Foto: dpa
Köln –  

Ganze 25 Minuten braucht eine Kugel, um über die längste Kugelbahn der Welt zu rollen - und die soll mitten in Köln stehen.

Die Stahlkugel ist auf dem Weg zum Weltrekord.
Die Stahlkugel ist auf dem Weg zum Weltrekord.
 Foto: dpa

Beim Rekordversuch am Samstag im Wissenspark „Odysseum“ rollte die kleine Stahlkugel 1043,622 Meter die große Konstruktion herunter. Nach Angaben des Veranstalters ist die Bahn damit die längste der Welt. Der Konstrukteur Klaus Peter Beier verbaute in rund vier Wochen mehrere tausend Elemente.

Ein Mitarbeiter des „Guinness Buch der Rekorde“ muss den geglückten Rekordversuch noch bestätigen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Sebastian Mikiciuk (r.) und Klaudiusz Golos haben das Cabrio auf den Kopf gestellt. Fahrtüchtig ist es trotzdem.
Kurioser Umbau
Tüftler stellen Cabrio auf den Kopf

Ja, gibt's das denn? Steht dieses Auto wirklich auf dem Kopf? Oder spielt die Wahrnehmung einem etwa einen Streich? Einmal blinzeln und siehe da: Der rote Flitzer steht tatsächlich auf dem Kopf! Warum das denn?

In einem Park in England haben ein 23-Jähriger und drei Teenager auf ein 3-jähriges Mädchen geschossen. Das Kind wurde am Unterleib verletzt.
Mit Luftgewehr
England: Jugendliche schießen auf Dreijährige - vier Festnahmen

Unglaublich...in einem Park in England haben drei Teenager und ein 23-Jähriger mit einem Luftgewehr auf ein dreijähriges Mädchen geschossen! Das Mädchen wurde am Unterleib verletzt.

Nach dem Hacker-Angriff auf das Seitensprung-Portal Ashley Madison ist der Firmenchef Noel Biderman zurückgetreten. Der Angriff veröffentlichte Daten von Millionen Nutzern sowie interne E-Mails, die Biderman ins Zwielicht rücken.
Nach Hacker-Angriff
Chef von Seitensprung-Portal tritt zurück

Nach dem Hacker-Angriff auf das Seitensprung-Portal Ashley Madison ist der Firmenchef Noel Biderman zurückgetreten. Der Angriff veröffentlichte Daten von Millionen Nutzern sowie interne E-Mails, die Biderman ins Zwielicht rücken.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien
Zur mobilen Ansicht wechseln