Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Weil der Whopper gefloppt ist“: Witzbolde hacken Twitter-Konto von Burger King

So sah die Burger-King-Seite kurz nach dem Hacker-Angriff aus.
So sah die Burger-King-Seite kurz nach dem Hacker-Angriff aus.
 Foto: Twitter
New York –  

Das US-amerikanische Twitter-Konto von Burger King ist am Montag von unbekannten Witzbolden gekapert worden.

Sie verkündeten bei dem Online-Kurznachrichtendienst als erstes den Verkauf an den Fast-Food-Rivalen McDonald's - „weil der Whopper gefloppt ist“.

Danach folgten geschmacklose Scherze über den angeblichen Drogenkonsum von Mitarbeitern.

Erst nach gut einer Stunde wurde der Account von Twitter gesperrt - er gewann in dieser Zeit laut US-Medienberichten rund 30 000 neue Abonnenten. Wer auf welche Weise in das Twitter-Profil eingebrochen ist, blieb zunächst unklar.

Burger King entschuldigte sich am Montag bei den Abonnenten seiner Twitter-Nachrichten und bemühte sich, wieder die Kontrolle über das Profil zurückzubekommen.

Die Hacker behaupteten laut Medienberichten, sie gehörten zur Spaß-Guerilla „LulzSec“, die seit 2011 ab und an ihr Unwesen im Netz treibt.

Allerdings war die Gruppe aus dem Umfeld der Anonymous-Bewegung schon immer so lose organisiert, dass sich jeder zum Mitglied erklären konnte.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
 Nach dem Fund der Leiche des vermissten 41-jährigen Familienvaters aus Drage geht die Suche nach dessen vermisster Frau und der Tochter der Familie weiter.
Vater bereits tot gefunden
Fahrrad aus der Elbe gehört vermisster Familie - Suche geht weiter!

Noch immer gibt es keine heiße Spur zu der vermissten Frau und ihrer zwölfjährigen Tochter aus Drage in Niedersachsen. Zwei Fahrräder sind Teil des Rätsels.

Ausbildung zur Astronautin
Ex-Porno-Star Coco Brown fliegt ins All – und das war gar nicht ihre Absicht

Ex-Porno-Star Coco Brown ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere angekommen: Sie fliegt ins All!

Ein Sarg auf einem Zirndorfer Parkplatz hat am Sonntag für Verwirrung gesorgt.
Aufregung in Franken
Passant findet Sarg auf Parkplatz

Am Sonntag hat ein Passant Alarm geschlagen: Auf einem Parkplatz in Zirndorf (Franken) stand ein Sarg. Der Grund dafür war ganz schön skurril!

Panorama

Anzeige

Wenn die Liga „ESL One“ in Köln gastiert, könnte das zweitägige Turnier das bisher weltweit größte seiner Art werden.

Das weltweit größte Counter-Strike-Turnier in der LANXESS arena.

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien
Zur mobilen Ansicht wechseln