Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„MSC Flaminia“ in Flammen: Weitere Explosion auf deutschem Container-Riesen

Der Containerfrachter „MSC Flaminia“
Der Containerfrachter „MSC Flaminia“
 Foto: dapd
Buxtehude –  

Auf dem im Atlantik havarierten deutschen Containerfrachter „MSC Flaminia“ hat es eine weitere Explosion gegeben.

Die Löscharbeiten seien aufgrund einer erneuten Detonation unterbrochen worden, sagte eine Sprecherin der Reederei NSB am Mittwoch. Genauere Angaben konnte das Unternehmen zunächst nicht machen.

Aus noch ungeklärter Ursache war es bereits am Samstag nach einem Feuer in einer Ladeluke an Bord der „MSC Flaminia“ zu einer Explosion gekommen. Dabei war ein Seemann gestorben, ein weiterer wird vermisst und drei wurden verletzt.

Der Frachter wurde kurz darauf evakuiert. Seit dem treibt das 300 Meter lange deutsche Containerschiff unbemannt auf dem Nordatlantik.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Den Koran in der Hand, den Zeigefinger gereckt: Kevin und Mark K. wurden zu Massenmördern.
Zwillinge starben bei Anschlägen im Irak
IS feiert deutsche Selbstmord-Attentäter

Mark und Kevin aus Castrop-Rauxel sollen als Selbstmordattentäter für den IS gemordet haben. Die rätselhafte Geschichte eines Zwillingspaars aus dem Ruhrgebiet, das in den Mittleren Osten zog, um dort lebende Menschen zu töten.

In einer Nachbarbucht von Taiji in Japan werden die Delfine, die nicht vorher aussortiert wurden, abgeschlachtet.
Blutiges Gemetzel in Taiji
Stoppt diese Treibjagd! Japaner töten weiter Delfine in der Bucht

Mit Metallstangen die Orientierung von Delfinen stören und dann die Tiere fangen oder abschlachten - die in Japan betriebene Treibjagd stieß auf massive Kritik.

Ein Junge hat in Italien einen Unfall überlebt, bei dem er mehr als 40 Minuten unter Wasser war.
Wunder in Italien
Michi (14) überlebt 43 Minuten unter Wasser

Ein Kind hat in Italien einen Unfall überlebt, bei dem er mehr als 40 Minuten unter Wasser war. Der 14-Jährige hat sich etwa einem Monat nach dem Vorfall fast vollständig erholt.

Panorama

Anzeige

Die Sängerin Taylor Swift hat bereits in Film und Fernsehen Fuß gefasst.

Die siebenfache Grammy-Gewinnerin kommt auf ihrer großen „The 1989 World“-Tournee auch in die LANXESS arena

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien