Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„MSC Flaminia“ in Flammen: Weitere Explosion auf deutschem Container-Riesen

Der Containerfrachter „MSC Flaminia“
Der Containerfrachter „MSC Flaminia“
Foto: dapd
Buxtehude –  

Auf dem im Atlantik havarierten deutschen Containerfrachter „MSC Flaminia“ hat es eine weitere Explosion gegeben.

Die Löscharbeiten seien aufgrund einer erneuten Detonation unterbrochen worden, sagte eine Sprecherin der Reederei NSB am Mittwoch. Genauere Angaben konnte das Unternehmen zunächst nicht machen.

Aus noch ungeklärter Ursache war es bereits am Samstag nach einem Feuer in einer Ladeluke an Bord der „MSC Flaminia“ zu einer Explosion gekommen. Dabei war ein Seemann gestorben, ein weiterer wird vermisst und drei wurden verletzt.

Der Frachter wurde kurz darauf evakuiert. Seit dem treibt das 300 Meter lange deutsche Containerschiff unbemannt auf dem Nordatlantik.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Hund fast verhungert
Alex fraß aus Verzweiflung Stöcke und Steine

Weimaraner Alex ist in seinem kurzen Hunde-Leben buchstäblich durch die Hölle und wieder zurück gegangen. Bis auf die Knochen war Alex abgemagert, als er von Tierschützern in New Orleans gerettet wurde.

Gegen Sex-Angriffe
Video: So funktioniert die erste Anti-Vergewaltigungs-Jeans

Eine Jeans mit eingebautem Funkgerät und einer Kamera – das ist nicht die neueste Spionage-Technik, sondern die neue Erfindung gegen sexuelle Angriffe.

Peinliche Videos
So anstrengend können Selfies sein

Das Haar noch schnell auf eine Seite geworfen, ein sexy Schmollmund - und schnell auf den Auslöser drücken. Ja, mit einem coolen Selfie kann man in sozialen Netzwerken richtig punkten.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien