Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Ficken“, „poppen“: Evangelischer Pfarrer hält erotischen Gottesdienst

Pfarrer Ralf Schmidt wird am Sonntag in Wiesbaden einen „erotischen Gottesdienst“ feiern.
Pfarrer Ralf Schmidt wird am Sonntag in Wiesbaden einen „erotischen Gottesdienst“ feiern.
 Foto: dpa
Wiesbaden –  

Darf man in der Kirche „poppen“ und „ficken“ sagen? Ja, findet Pfarrer Ralf Schmidt. Er wird am kommenden Sonntag in Wiesbaden einen „erotischen Gottesdienst“ feiern.

„Die Kirche ist nicht sexualfeindlich, nicht leibfeindlich“, sagte Ralf Schmidt, evangelischer Pfarrer der Erlösergemeinde Mainz-Kastel. Auch in der Sexualität sei Gott gegenwärtig. Doch die Kirche habe in der Vergangenheit die Themen Sex und Erotik vernachlässigt.

Der Gottesdienst soll mit Musik, Tänzen und Düften alle Sinne ansprechen. Außerdem sollen rote Rosenblätter von der Empore regnen und ein erotisches Bild an die Wand projiziert werden, kündigt der Pfarrer an. Eintritt ist erst ab 16 Jahren.

Abfällige, vulgäre Reden über Sexualität will er nicht aussparen: „Alle Welt, auch meine Schüler, redet von „Poppen“ und „Ficken“, und diese Worte kommen auch in der Predigt vor." Er wolle diesen Begriffen aber „gute Worte, um Sexualität zu beschreiben“ entgegensetzen.

Innerhalb der Kirche sorgt die Ankündigung von Schmidt für Neugierde. Ein Sprecher der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sagte: „Wir sind gespannt auf den Gottesdienst. Grundsätzlich betrifft das Evangelium aber alle Lebensbereiche, auch Sexualität und Erotik.“

Bereits 2007 hatte ein Pfarrer auf dem Evangelischen Kirchentag in Köln einen „erotischen Gottesdienst“ mit Musik und Tänzen abgehalten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Dieser Mann hat sich seinen Penis abgehackt, weil er auf Droge war.
„Vampire gesehen“
Student hackt sich auf Droge „Miau Miau“ den Penis ab

Es gibt Aktionen, die man im Rausch tut, und sein Leben lang bereuen wird... Ein 21-Jähriger hat sich im Drogen- und Alkoholrausch sein bestes Stück abgehackt.

Rein kalendarisch hat der Frühling bereits am 1. März begonnen. Etwas verspätet startet er zumindest in der Südhälfte Deutschlands am Wochenende.
Wetterprognose
Frühling naht: Am Wochenende bis zu 15 Grad!

Das Warten hat ein Ende! Denn am Wochenende gibt es bis zu 15 Grad. Und das heißt: Der Frühling kommt ins Land!

Hier werden die verurteilten Australier auf die Insel gebracht.
Drogenschmuggel in Indonesien
Zum Tode verurteilt: Australier auf Hinrichtungsinsel angekommen

Sie wurden zum Tode verurteilt, jetzt steht die Vollstreckung des Urteils wohl unmittelbar bevor: Andrew Chan (31) und Myuran Sukumaran (33) wurden in ein Hinrichtungsgefängnis verlegt.

Panorama

Anzeige

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien