Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Drive in“ verfehlt: Betrunkener kracht mit Auto in „McDonald's“

Die kaputte Tür nach dem Unfall: Ein Betrunkener hat den „Drive In“ fehlt.
Die kaputte Tür nach dem Unfall: Ein Betrunkener hat den „Drive In“ fehlt.
 Foto: Polizei
Hamm –  

So war die Sache mit dem „Drive in“ nicht gemeint: Ein 38-Jähriger wollte zu McDonald's – und krachte mit seinem Wagen in die Tür des Fastfood-Restaurants.

Das Unglück geschah am Sonntag, früh um 4.55 Uhr: Der betrunkene Mann aus Hamm war mit seinem Citroen unterwegs, als ihn offenbar der Hunger auf Burger überkam. Doch er konnte sein Auto nicht mehr in den „Drive In“-Schalter lenken, krachte stattdessen in die Tür des Schnell-Restaurants. Die Folge: ein „McCrash“.

Statt Burger und Pommes gab's einen Polizeieinsatz: Nach einem positiven Alco-Test ordneten Beamte eine Blutprobe an. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 2400 Euro geschätzt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Gegen mehere Transantlantik-Flüge hat es Bombendrohungen gegeben.
Zehn Flüge betroffen
Bombendrohungen gegen Flüge in die USA

Ein unbekannter Anrufer hat am Montag mit anonymen Drohungen gegen mindestens vier Transatlantikflieger auf dem Weg in die USA für Aufregung gesorgt.

Auch Texas und Oklahoma betroffen
Tornado in Mexiko kostet 13 Menschen das Leben, 229 Verletzte!

Bei einem Tornado im Norden Mexikos sowie bei Unwettern in den US-Bundesstaaten Texas und Oklahoma sind seit dem Wochenende mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen.

Im US-Bundestaat Maryland schaukelte eine Mutter ihren toten Sohn die ganze Nacht auf einem Spielplatz.
Grausame Entdeckung
Mutter schaukelt toten Sohn die ganze Nacht auf Spielplatz

Was für eine gruselige Geschichte: Beamten griffen eine Mutter auf, ihren Sohn die ganze Nacht schaukelte. Dabei war der kleine Junge schon längst tot.

Panorama

Anzeige

Die Sängerin Taylor Swift hat bereits in Film und Fernsehen Fuß gefasst.

Die siebenfache Grammy-Gewinnerin kommt auf ihrer großen „The 1989 World“-Tournee auch in die LANXESS arena

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien