l

Panorama
Panorama: Erfahren Sie Neues aus Deutschland und der Welt auf express.de

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Drive in“ verfehlt: Betrunkener kracht mit Auto in „McDonald's“

Die kaputte Tür nach dem Unfall: Ein Betrunkener hat den „Drive In“ fehlt.
Die kaputte Tür nach dem Unfall: Ein Betrunkener hat den „Drive In“ fehlt.
Foto: Polizei
Hamm –  

So war die Sache mit dem „Drive in“ nicht gemeint: Ein 38-Jähriger wollte zu McDonald's – und krachte mit seinem Wagen in die Tür des Fastfood-Restaurants.

Das Unglück geschah am Sonntag, früh um 4.55 Uhr: Der betrunkene Mann aus Hamm war mit seinem Citroen unterwegs, als ihn offenbar der Hunger auf Burger überkam. Doch er konnte sein Auto nicht mehr in den „Drive In“-Schalter lenken, krachte stattdessen in die Tür des Schnell-Restaurants. Die Folge: ein „McCrash“.

Statt Burger und Pommes gab's einen Polizeieinsatz: Nach einem positiven Alco-Test ordneten Beamte eine Blutprobe an. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 2400 Euro geschätzt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Kampf gegen Ebola – in Sierra Leone gibt es jetzt eine dreitägige Ausgangssperre.
Ausgangssperre in Sierra Leone
Kampf gegen Ebola: Jetzt werden 1,5 Millionen Stück Seife verteilt

Zur Bekämpfung der Ebola-Epidemie hat Sierra Leone von diesem Freitag bis zum Sonntag eine Ausgangssperre für alle Bürger verhängt.

Seit dem 8. Juli ist der 28-jährige Lars Mittank aus Marne in Schleswig-Holstein spurlos verschwunden.
Dramatische Suche
Lars fuhr in den Urlaub - und kam nicht wieder zurück

Eine Überwachungskamera zeichnete ihn auf - danach verschwand Lars Mittank spurlos. Ein Party-Urlaub mit Freunden in Bulgarien endet so in einer dramatischen Suchaktion.

Ein Bewaffneter läuft nach dem Absturz der MH17 am 17. Juli zwischen Trümmern und Leichensäcken entlang.
Anonymer Auftraggeber
Wer setzt 30 Millionen Kopfgeld auf MH17-Mörder aus?

Die Suche nach den Drahtziehern für den Abschuss des Passagierfluges MH17 verläuft schleppend. Jetzt kommt Bewegung in die Sache: Ein Unbekannter stiftete 30 Millionen Dollar für Hinweise auf die Täter.

Panorama
Anzeigen



Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Machen Sie mit bei der großen romantischen Hochzeits-Aktion im EXPRESS.

Machen Sie mit: EXPRESS erzählt tolle Liebesgeschichten aus dem Rheinland.

Aktuelle News-Fotogalerien