Osteoporose

So macht das Leben Spaß: Fit und aktiv dank gesunder Knochen bis ins hohe Alter.
Neue Therapien
Wieder Spaß an der Bewegung

Rund sieben Millionen Deutsche leiden an Osteoporose. Besonders dank gezielter Vorbeugung lässt sich die Krankheit immer besser in den Griff kriegen. Was man genau tun kann und wie es wirkt.

Die Milch macht's: Ein Viertelliter täglich reicht aus, um unsere Knochen mit lebenswichtigem Kalzium zu versorgen.
Vorbeugung
Keine Chance den Knochenräubern

Seien Sie Ihr eigener Arzt - Ihren Knochen zuliebe. Denn für unsere Knochengesundheit können wir selbst eine ganze Menge tun. Folgende Tipps halten Ihr Skelett gesund und beweglich.

  |   Mehr:
Der Bautrupp des Knochengewebes besteht u.a. aus knochenabbauenden Zellen (Osteoklasten), aufbauenden Zellen (Osteoblasten) und -regulierenden Zellen (Osteozyten).
Unser Skelett
220 Knochen tragen uns durchs Leben

Unser Skelett ist ein architektonisches Meisterwerk. Die Knochen sind höchst vital. Sie haben einen eigenen Stoffwechsel und befinden sich ständig im Umbau.

Medikamente kurbeln den Knochenstoffwechsel an, stoppen den Schwund.
Bisphosphonate
Eine moderne Erfolgsstory

Wenn Osteoporose an den Knochen nagt, kommen heutzutage hoch wirksame Therapien zum Einsatz. Als Basismedikament werden Kalzium und Vitamin D verschrieben.

Osteoporose und Auswirkung auf die Knochen.
Osteoporose
Wie hoch ist Ihr Risiko?

Erkrankungen in der Familie oder undefinierbare Schmerzen - mit diesen Fragen kann jeder herausfinden, wie stabil seine Knochen sind. Dafür einfach die „Ja“-Antworten addieren.

Gesundheit
Unsere Partner
Themenübersicht
Medizin & Gesundheit