Olympia 2012
Alles zu den Olympischen Spielen 2012 in London. Alle Medaillen, Rekorde, Sieger und Verlierer.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Olympia-Pleite: Afrikanisches Dorf muss schließen - Rechnungen nicht bezahlt

Das afrikanische Dorf musste wegen ausstehender Zahlungen schon vor dem Ende der Spiele schließen.
Das afrikanische Dorf musste wegen ausstehender Zahlungen schon vor dem Ende der Spiele schließen.
Foto: Getty Images
London –  

Das afrikanische Dorf in London ist wegen Zahlungsschwierigkeiten schon vor dem Ende der Olympischen Spiele geschlossen worden. Die beauftragte Agentur soll Zulieferer und Sicherheitspersonal nicht bezahlt haben, angeblich geht es um Außenstände von mehreren Hunderttausend Euro.

Für das Olympiaquartier in der Nähe des Kensington Garden hatten sich 20 afrikanische Länder unter dem Dach des Afrikanischen Olympischen Komitees (ANOCA) zusammengeschlossen.

„Wir möchten deutlich machen, dass das ANOCA alles getan hat, um die Angelegenheit, in die wir nicht eingebunden sind, zu lösen“, hieß es in einem offiziellen Statement: „Wir behalten uns das Recht vor, für den Schaden in der öffentlichen Wahrnehmung Wiedergutmachung einzufordern.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Olympia 2012
Paralympics enden
Furiose Abschieds-Party mit Rihanna

Mit einem feurigen Spektakel ist am Sonntagabend 44 Tage nach der Eröffnung der Olympischen Spiele der britische Sportsommer zu Ende gegangen.

Über 400 Meter war er der schnellste: Oscar Pistorius überquert die Ziellinie.
Majestätisch!
Pistorius krönt sich zum Paralympics-König

Unter Blitzlichtgewitter und donnerndem Applaus rannte der Stelzenläufer am Samstag wie entfesselt doch noch zu einem heiß ersehnten Einzelgold bei den Paralympics in London.

Die Deutsche Annika Zeyen und die Australierin Bridie Kean kämpfen um den Ball.
Paralympics
Unsere Basketballerinnen holen GOLD

Medaillen-Hammer: Deutschlands Rollstuhl-Basketballerinnen haben in London ihr erstes Paralympics-Gold seit 1984 gewonnen.

Sporttabellen

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook