News
Themen, Hintergründe und immer die neusten Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Sie wollten ihn retten: Opa (85) erschießt Feuerwehrmann - aus Versehen

Ein französischer Polizist wurde von einem Senioren (85) versehentlich erschossen.
Ein französischer Polizist wurde von einem Senioren (85) versehentlich erschossen.
Foto: AP (Symbolfoto)

Paris - Schlimme Verwechslung in Frankreich: Weil er einen Feuerwehrmann für einen Einbrecher hielt, griff ein 85-Jähriger zur Waffe. Der Opa erschoss sein Gegenüber.

Die Nachbarn hatten in Belley bei Lyon die Feuerwehr gerufen, weil sie sich um den Gesundheitszustand des Senioren Sorgen machten. Als der schwerhörige Mann nicht auf Rufe reagierte, traten die Rettungskräfte die Tür ein - was wie ein Überfall auf den 85-Jährigen wirkte. Schüsse fielen.

Als er sein tödliches Missgeschick bemerkte, brach der alte Mann zusammen. Er kam in U-Haft.

Der 32 Jahre alte Feuerwehrmann, der bei der Aktion getötet wurde, hinterlässt eine schwangere Frau. "Es ist ein Drama", sagte eine Sprecherin der Präfektur. Auch Innenministerin Michèle Alliot-Marie sprach den Angehörigen ihrBeileid aus.

Weitere Meldungen aus dem Bereich News
Rentner (83) verprügelt Widersacher an der Wursttheke.
Streit eskaliert
An der Wursttheke: Rentner (83) verprügelt Mann (40) mit Krückstock

Ein Streit an der Wursttheke eines Supermarktes eskalierte, weil ein Kunde zu lange trödelte. Der wartende Rentner schlug dem Mann daraufhin mit seinem Krückstock auf den Kopf.

Das Wort perfekt leitet sich vom lateinischen Wort „perfectus“ ab und bedeutet das Fertiggemachte, das Vollendete. Perfektionismus entwickelt sich immer mehr zur Modekrankheit unserer Zeit.
„Alles muss perfekt sein“
Wie viel Ehrgeiz ist noch gesund?

Bloß keine Fehler machen! Alles muss perfekt sein! Wer so denkt, macht sich das Leben schwer. Übertriebener Ehrgeiz und zu viel Pflichtbewusstsein können sogar krank machen. Kann man sich Perfektionismus abgewöhnen?

Diese Waffe - eine Spielzeugpistole, von der die orangefarbene Kennzeichnung entfernt wurde - soll der Junge aus seinem Hosenbund gezogen haben, als ihn die Polizei aufforderte, die Hände hochzunehmen
Tamir (12) erschossen
Verzweifelter Vater: „Warum habt ihr keine Elektroschockwaffe benutzt?“

Die Familie des zwölfjährigen Jungen in Cleveland lässt das Verhalten der Polizisten untersuchen, die ihren Sohn am Samstagnachmittag erschossen haben.

Aktuelle Videos
Exklusive Pre Sale Night in der GALERIA Kaufhof Köln Hohe Straße. Anfang Dezember beginnt der große Winter-Sale.

Von Schlussverkaufspreisen als Erster profitieren: Bei der großen Pre-Sale-Night der GALERIA Kaufhof!

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien