Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

News
Themen, Hintergründe und immer die neusten Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Sie wollten ihn retten: Opa (85) erschießt Feuerwehrmann - aus Versehen

Ein französischer Polizist wurde von einem Senioren (85) versehentlich erschossen.
Ein französischer Polizist wurde von einem Senioren (85) versehentlich erschossen.
 Foto: AP (Symbolfoto)

Paris - Schlimme Verwechslung in Frankreich: Weil er einen Feuerwehrmann für einen Einbrecher hielt, griff ein 85-Jähriger zur Waffe. Der Opa erschoss sein Gegenüber.

Die Nachbarn hatten in Belley bei Lyon die Feuerwehr gerufen, weil sie sich um den Gesundheitszustand des Senioren Sorgen machten. Als der schwerhörige Mann nicht auf Rufe reagierte, traten die Rettungskräfte die Tür ein - was wie ein Überfall auf den 85-Jährigen wirkte. Schüsse fielen.

Als er sein tödliches Missgeschick bemerkte, brach der alte Mann zusammen. Er kam in U-Haft.

Der 32 Jahre alte Feuerwehrmann, der bei der Aktion getötet wurde, hinterlässt eine schwangere Frau. "Es ist ein Drama", sagte eine Sprecherin der Präfektur. Auch Innenministerin Michèle Alliot-Marie sprach den Angehörigen ihrBeileid aus.

Weitere Meldungen aus dem Bereich News
Bei der Prüfung: Costa Cordalis.
„Ich bin ein Star, lasst mich wieder rein“
Costa Cordalis schnarcht sich eine Runde weiter

Der Schlagerbarde mit den griechischen Wurzeln ist glücklich. Er steht vor der Rückkehr in sein „Glück“. Die Zuschauer wählten den Sänger zum Sieger der ersten Show von „Ich bin ein Star, lasst mich wieder rein“.

Taucher bargen die Leiche des Familienvaters. Das Schicksal seiner Frau und Tochter ist noch ungeklärt.
Wo sind Frau und Tochter?
Toter aus der Elbe ist der vermisste Familienvater aus Drage

Bei dem in Lauenburg aus der Elbe geborgenen Toten handelt es sich um den vermissten Familienvater aus Drage in Niedersachsen. Die Polizei geht jetzt von einem erweiterten Suizid aus.

Die amerikanische Countrysängerin Lynn Anderson starb im Alter von 67 Jahren.
Country-Ikone
„Rose Garden“-Sängerin Lynn Anderson ist tot

„(I Never Promised You a) Rose Garden“ machte sie weltberühmt. Nun starb die Country-Ikone und Grammy-Gewinnerin im Alter von 67 Jahren.

Aktuelle Videos
Adipositas ist eine chronische Krankheit die Folgeerkrankungen wie Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs verursachen kann.

Weniger Übergewicht – Mehr Lebensqualität! Das ist das Ziel des St. Franziskus-Hospitals.

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien