Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Rätsel um Verschwinden: Mama Jacksons: Man hat mich in eine Klinik gesteckt

Katherine Jackson bekam das Sorgerecht zurück.

Katherine Jackson bekam das Sorgerecht zurück.

Foto:

dpa

Endlich kommt die Wahrheit über das neuntägige Verschwinden von Michaels Mama Katherine Jackson (82) auf den Tisch.

Sie sagte vor dem Familiengericht aus, dass sie von ihren Kindern gegen ihren Willen in eine Reha-Klinik, angeblich auf Anweisung eines Arztes in Arizona, gesteckt worden sei.

„Das bedeutete, dass ich von der Außenwelt abgeschnitten war“, sagte sie. Nur weil im Aufenthaltsraum ein Fernseher lief, bekam das Oberhaupt des Jackson-Clans mit, was gespielt wurde: „Ich hörte in den Nachrichten, dass ich als vermisst galt.“

Richter Mitchell Beckloff sah es als erwiesen an, dass Katherine nicht freiwillig ihre Pflichten als Vormund ihrer Enkel vernachlässigt hatte. Er gab ihr das Sorgerecht zurück. Begründung: Sie vernachlässige die Kinder nicht.