Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Opfer schwer verletzt: Mann (31) schießt mit Armbrust auf Frau

Mit einer Armbrust wie dieser attackierte der Mann die Frau, die dabei schwer verletzt wurde.

Mit einer Armbrust wie dieser attackierte der Mann die Frau, die dabei schwer verletzt wurde.

Foto:

ddp (Symbolfoto)

Mayen -

Mit einer Armbrust hat ein 31-Jähriger auf eine Frau in Mayen (Rheinland-Pfalz) geschossen und sie schwer verletzt. Der Pfeil drang in das Bein des Opfers ein und musste in einem Krankenhaus entfernt werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der 31-Jährige attackierte die Frau den Angaben zufolge am Sonntagmorgen aus einer größeren Entfernung vor einer Gaststätte.

In einer Vernehmung habe der Tatverdächtige ein umfassendes Geständnis abgelegt, berichtete die Polizei. Sein Motiv sei aber nach wie vor unklar und werde noch ermittelt.

„Hintergrund kann ein Streit sein oder etwas anderes, das wissen wir noch nicht“, sagte ein Polizeisprecher. Auch in welcher Beziehung Opfer und Täter zueinanderstehen, war zunächst noch unklar.