Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Mal Top, mal Flop: Was wurde aus den einstigen Dschungelkönigen?

Costa Cordalis wurde im Januar 2004 der erste Dschungelkönig.

Costa Cordalis wurde im Januar 2004 der erste Dschungelkönig.

Foto:

dpa

Sie badeten im Mehlwürmer-Schlonz und lutschten an Holzwurm-Larven.

Die Kandidaten im RTL-Dschungel sind sich für nichts zu schade - und bereits sechs "Promis" verließen das Camp schließlich als Dschungelkönig. Doch was brachte ihnen der Titel? Was machen die einstigen „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“-Sieger heute? Und welche Promis erlebten nach ihrem Ausflug ins Ekel-Reservoir einen richtigen Karriere-Schub?

Wir zeigen die Sieger der vergangenen Staffeln und erklärt, ob sie aus dem Spektakel Profit schlagen konnten.