Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Express.de | Luxussoap der ARD: Das ist die schöne Welt von „Verbotene Liebe“
08. August 2012
http://www.express.de/5550028
©

Luxussoap der ARD: Das ist die schöne Welt von „Verbotene Liebe“

Immer top gestylt: Die Darsteller von „Verbotene Liebe“.

Immer top gestylt: Die Darsteller von „Verbotene Liebe“.

Foto:

ARD

Düsseldorf -

Es geht um Macht. Es geht um Geld. Und natürlich geht es um die ganz große Liebe. Die ARD-Serie „Verbotene Liebe“ ist die adligste Soap am deutschen Vorabend.

Seit 1995 ist ein Schloss fester Bestandteil der Geschichten. Alles begann mit Familie von Anstetten auf „Friedenau“, mittlerweile steht der Adelsclan Lahnstein auf Schloss Königsbrunn im Zentrum des Geschehens. Hier spinnen die Familienmitglieder ihre Intrigen – oft auch gegeneinander. Die Familie führt das Lahnstein-Imperium, das unter anderem ein Auktionshaus, eine Modefirma und einen Rennstall umfasst.

Das Schloss steht am Rande von Düsseldorf – in der City spielt sich der Rest der Soap-Geschichten ab: Im Edel-Restaurant „Schneiders“, der angesagten Bar „No Limits“ und verschiedenen WGs, in denen die „Verbotene Liebe“-Figuren leben.

Wer das ist – wir stellen die wichtigsten Charaktere der Soap vor: