News
Themen, Hintergründe und immer die neusten Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kondom-Werbung: Doc Morris wirbt mit Adolf Hitler

Mit Hitler als Spermium macht Doc Morris Werbung für Kondome.
Mit Hitler als Spermium macht Doc Morris Werbung für Kondome.
Foto: Doc Morris

Peking - Die Internet-Apotheke Doc Morris sorgt derzeit für Aufregung. Denn der Pharma-Versandhändler macht gerade Werbung für Kondome. Das ist ja eigentlich nichts Verwerfliches. Allerdings macht er dabei einige zweifelhafte Gestalten zu seinen Werbe-Ikonen.

In einer Szene schwimmt ein Spermium mit Hitler-Gesicht - erkennbar an Schnurrbart und Seitenscheitel. Außerdem ist noch Osama bin Laden mit Turban und Bart zu sehen.

Was das soll? Die Werbebotschaft soll in etwas so klingen: "Kondome verhindern Hitler schon im Spermium-Stadium."

Das findet aber nicht jeder lustig. Vor allem der gemeine Chinese nicht, denn neben Hitler und Osama ist in der Werbung auch Mao Tse-tungs als Spermium zu sehen.

Dass der Gründer der Volksrepublik China dabei in eine Reihe mit Hitler und dem Terroristenanführer Bin Laden gestellt wird als Mensch, dessen Zeugung durch Kondome besser hätte verhindert werden sollen, brachte zahlreiche Chinesen auf. Die chinesische "Volkszeitung" widmete dem Thema auf ihrer Website eine ganze Seite mit zornigen Nutzer-Kommentaren.

Laut der "Global Times" übersandte die Düsseldorfer Werbeagentur Grey Worldwide dem chinesischen Konsulat in China ein Entschuldigungsschreiben.

Weitere Meldungen aus dem Bereich News
Spektakuläres Video aufgetaucht
25-Jährige überlebt diesen Horror-Unfall

Eine Holländerin rast beim Überholen frontal in einen LKW. Dass sie überlebt hat, grenzt an ein Wunder.

Foto der Clubkarte
Nazan Eckes meldet ihren Sohn Lounis beim 1. FC Köln an

Kaum ist der kleine Sohnemann auf der Welt und schon ist er ein Teil der FC-Familie. Moderatorin Nazan Eckes postete stolz ein Foto des Mitgliedsausweises ihres Sohnes Lounis.

Drama in Niedersachsen
Ehestreit eskaliert: Polizist erschießt 77-Jährigen

Bei einem Polizeieinsatz wegen eines Ehestreits hat ein Beamter am Montag einen 77-Jährigen in Stadland in Niedersachsen erschossen. Der Tathergang ist noch unklar. Das Vorgehen des Beamten wird überprüft.

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien