News
Themen, Hintergründe und immer die neusten Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bizarrer Inzest-Fall: Mutter (35) hatte Sex mit eigenem Sohn

Aimee Louise S. (35) wurde angeklagt, weil sie mit ihrem eigenen Sohn Sex hatte.
Aimee Louise S. (35) wurde angeklagt, weil sie mit ihrem eigenen Sohn Sex hatte.
Foto: Polizei

Wateford - Bizarrer Inzest-Fall im US-Bundesstaat Michigan. Aimee Louise S. (35) wurde jetzt angeklagt, weil sie Sex mit ihrem eigenen, minderjährigen Sohn hatte.

Der Hintergrund: Die Angeklagte hatte ihren Sohn vor zehn Jahren zur Adoption freigegeben und in dieser Zeit keinen Kontakt zu ihm. Über das Internet fanden die beiden schließlich wieder zueinander und begannen eine Sex-Affäre.

Bislang ist unklar, ob der Junge wusste, dass er mit seiner eigenen Mutter Sex hatte. Auch über sein Alter war zunächst nichts bekannt.

S. hatte sich vor einiger Zeit der Polizei von Waterford gestellt, ist nach einer Kautionszahlung wieder auf freiem Fuß.

Weitere Meldungen aus dem Bereich News
Mit diesem Fahndungsbild suchte die Polizei nach dem Täter.
Supermarkt-Killer von Hannover
Polizei schnappt Verdächtigen in Hamm

Vor zwei Wochen starb ein 21-Jähriger beim Überfall auf einen Supermarkt in Hannover. Ein weiterer Mann wurde schwer verletzt. Nun hat die Polizei den Todesschützen vermutlich gefasst.

Mit diesem brutalen Kampagnen-Bild fordert Luna Schweiger ein verbot von Wildtieren im Zirkus.
Blutig für PETA
Luna Schweiger sagt „Nein“ zu Wildtieren im Zirkus

Ein blutiger Elefantenhaken steckt im Hals der Schauspielerin Luna Schweiger. Alles für den Tierschutz - und gegen Wildtiere im Zirkus. Die traurige Wahrheit über die lustige Sonntagsnachmittags-Beschäftigung Zirkusbesuch.

Schmeckt das, Mats?
Cathy Fischer backt Weihnachtsplätzchen - ganz ohne Zucker

Zuckerfreies Backen mit zuckersüßer Cathy. Das Model verrät ihre besten Fitness-Plätzchen-Rezepte und bedenkt dabei natürlich ihren Liebsten.

Aktuelle Videos

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle News-Fotogalerien