Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

„Berlin – Tag & Nacht“-Star: Hanna-Darstellerin: „Nackt-Fotos für Geld gemacht“

Hanna ist bei „Berlin – Tag & Nacht“ das süße Küken, Darstellerin Anne Wünsche ließ sich für Geld nackt fotografieren.

Hanna ist bei „Berlin – Tag & Nacht“ das süße Küken, Darstellerin Anne Wünsche ließ sich für Geld nackt fotografieren.

Foto:

RTL2

München -

Bei „Berlin - Tag & Nacht“ spielt sie das süße Küken – im Netz machen ganz andere Bilder die Runde: Von „Hanna“-Darstellerin Anne Wünsche kursieren diverse Nackt-Fotos! Die 21-Jährige geht locker damit um: Sie sei eine „normale junge Frau“, die zu den erotischen Bildern stehe.

Nachdem die Bilder aufgetaucht waren, machten üble Gerüchte über das Vorleben des RTL2-Soap-Sternchens die Runde – jetzt bezieht Anne in der „Bravo“-Stellung: „Nichts davon ist wahr. Es gibt diese Bilder von mir, ansonsten bin ich aber eine normale junge Frau, die weder drogensüchtig noch Prostituierte war oder sonst irgendwelche wahnsinnigen Sachen gemacht hat.“

Doch woher stammen diese erotischen Fotos und warum wurden sie gemacht? „Die Bilder, die es von mir im Internet gibt, sind rund drei Jahre alt“, erzählt Anne. „Ich habe sie damals wegen des Geldes gemacht, um mich damit über Wasser zu halten.“

Ein Problem mit dieser freizügigen Vergangenheit hat die BTN-Darstellerin aber nicht: „Ich stehe zu den Fotos, weil sie ein Teil meiner Vergangenheit und meines Lebens sind.“