Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

„Alles was zählt“-Zicke: Hier spielt Ania Niedieck das dumme Blondchen

Jennifer (Ania Niedieck) wird in der RTL-Komödie von Turbo (Axel Stein) angebaggert.

Jennifer (Ania Niedieck) wird in der RTL-Komödie von Turbo (Axel Stein) angebaggert.

Foto:

RTL / Guido Engels

Sie ist das intrigante Serien-Biest, das den Luxus liebt: Ania Niedieck in ihrer Rolle als Isabelle Reichenbach. Doch jetzt zeigt der „Alles was zählt“-Star eine ganz andere Seite: Ania spielt ein blondes Dummchen in einer RTL-Komödie.

In „Turbo & Tacho“ ist die Schauspielerin an der Seite von Axel Stein und Daniel Roesner zu sehen – und freut sich darüber, mal nicht das Biest zu sein: „Alle meine Hardcore-Fans, die sich nicht vorstellen können, dass ich auch andere Rollen als eine intrigante Ziege spielen kann, können sich bei ‚Turbo & Tacho‘ von meinem komödiantischen Talent überzeugen“, sagt Ania bei RTL.de.

Schon die ersten Bilder lassen erahnen: Mit ihrer AWZ-Figur hat ihre Rolle Jennifer nicht viel gemeinsam. Ania verrät über ihren „Turbo & Tacho“-Auftritt vorab: „Hier spiele ich eine extrem lustige Rolle: Jennifer läuft nicht nur immer kaugummikauend durch die Gegend, sie ist auch gleichzeitig die Sekretärin der gesamten Polizeistation in Duisburg-Nord.“

Die Komödie wurde im Sommer 2012 in Köln und Umgebung gedreht, er läuft am 7. Februar um 20.15 Uhr bei RTL.