Empfehlen | Drucken | Kontakt

Private Einblicke: Vettel und Co.: Kaltstart in die neue Saison

Von
Sebastian Vettel freut sich auf die neue Saison.
Sebastian Vettel freut sich auf die neue Saison.
Foto: Getty Images

Genau 50 Tage nach Sebastian Vettels (25) Titel-Hattrick in São Paulo steht die Formel 1 wieder in den Startlöchern.

Die Fahrer sind nach den Weihnachtsferien wieder voll im Training. Die neuen Autos sind fertig und werden in den kommenden Tagen präsentiert.

Auch die erste Testfahrt in Jerez/Spanien (5.-8. Februar) rückt näher. Was gibt’s Neues bei Vettel und den Rivalen? Und was macht eigentlich Rentner Michael Schumacher (44)? Bei uns geben sich die Stars ganz privat.

Mehr dazu
Weitere Meldungen aus dem Bereich Formel 1
Lotterer auf dem Podium in Le Mans. Drei Mal stand er hier  ganz oben.
Deutscher feiert Debüt
Spa-Spezialist Lotterer erfüllt sich seinen Formel-1-Traum

André Lotterer soll beim Großen Preis von Belgien dem Hinterbänkler-Team Caterham als Joker möglichst die ersten WM-Punkte bescheren.

Nico Rosberg fährt mit bester Laune nach Spa.
WM-Spitzenreiter
Rosberg ist bereit für Rock and Roll

Im belgischen Spa will Nico Rosberg am Wochenende seinen Vorsprung auf Teamkollege Lewis Hamilton ausbauen. Die Strecke macht dem Fahrer Mut.

Max Verstappen (16) wird im nächsten Jahr für Toro Rosso im Cockpit sitzen.
Max Verstappen
Toro Rosso setzt 16-Jährigen ins Formel-1-Cockpit

Der Formel-1-Rennstall Toro Rosso hat den niederländischen Teenager Max Verstappen (16) als Stammpiloten für die kommende Saison verpflichtet.

Motorsport
Formel 1
Aktuelle Videos
Autokredit-Rechner
Einfach Tarife vergleichen und sparen!
Kreditsumme
Laufzeit Berechnen
Motorsport-Galerien
Quiz