Motorsport
Informationen und Berichte rund um den Motorsport und die Formel 1

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach Olympia: Sotschi will nun auch die Formel 1 ködern

Fährt Sebastian Vettel bald in Sotschi?
Fährt Sebastian Vettel bald in Sotschi?
Foto: dpa
Sotschi –  

Die Austragung des ersten Formel-1-Rennens auf russischem Boden 2014 in der Olympia-Stadt Sotschi nimmt immer konkretere Formen an.

„Nach den Olympischen Spielen wird Sotschi im November ein Formel-1-Rennen beherbergen“, sagte Bürgermeister Anatoli Pachomow. Die Bauarbeiten für die knapp sechs Kilometer lange Strecke seien im Zeitplan. In Sotschi finden vom 7. bis 23. Februar 2014 die Olympischen Winterspiele statt. Zugleich setzte Pachomow die zuständige Verwaltungseinheit unter Druck.

„Die Administration der Region Krasnodar hat bei diesem Projekt kein Recht, in irgendeiner Form zu versagen, da das Ansehen des Landes auf dem Spiel steht“, sagte der Politiker. Bereits 2010 hatte die Formel 1 einen Vertrag über Rennen in Russland von 2014 bis 2020 geschlossen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motorsport
Vettel fährt jetzt Ferrari
Italienisches Chaos
Das ist Sebastian Vettels neues Ferrari-Team

Sebastian Vettel (27) ist gerade mal seit 19 Tagen Ferrari-Pilot, aber schon mitten drin im italienischen Chaos.

Mick Schumacher testete in Valencia den Formel-4-Boliden.
Formel-4-Geheimtest
Das ist Mick Schumachers neuer Flitzer

Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher hat einen Formel-4-Boliden getestet. Sein nächster Schritt Richtung Formel 1.

Lewis Hamilton mit Bulldogge Roscoe bei der BBC-Gala.
Kuriose Begleitung
Tierischer Lewis Hamilton feiert mit Hund und "Katze"

Der Formel-1-Weltmeister zeigte sich bei der Ernennung zum britischen Sportler des Jahres mit seiner Bulldogge Roscoe und mit seiner Freundin Nicole Scherzinger (36) im Katzen-Kostüm.

Motorsport
Formel 1
Aktuelle Videos

Autokredit-Rechner
Einfach Tarife vergleichen und sparen!
Kreditsumme
Laufzeit Berechnen

Motorsport-Galerien
Quiz