Motorsport
Informationen und Berichte rund um den Motorsport und die Formel 1

Die 14 Kölner Mitarbeiter von Caterham Composites.
Nur noch 9 Teams in der Formel 1?
Caterham-Insolvenz: Keine Sorge um Kölner Arbeitsplätze

Tritt die Formel 1 2015 nur noch mit neun Teams an? Neben dem vom Bianchi-Crash und finanziell gebeutelten Marussia-Rennstall steht auch das Caterham-Team auf der Kippe.

Formel-1-Pilot Hülkenberg: „Das Team hat große Ambitionen“
Vertrag verlängert
Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg rast bis 2015 für Force India

Der Emmericher bleibt auch in der kommenden Saison bei Force India. Das gab das Team Montagvormittag bekannt.

Fernando Alonso verlässt Ferrari.
Ferrari-Abgang
Alonso-Wechsel von Ex-Boss bestätigt

Fernando Alonso (33) verlässt Ferrari! Was schon lange gemunkelt wurde, ist jetzt bestätigt.

Besorgte Eltern: Vater Philippe, Mutter Christine und Sohn Tom eilen ans Krankenbett ihres schwer verletzten Sohn Jules.
Michael Schumacher
Jules Bianchis Vater: „Ich denke viel an Schumi“

Der Zustand des in Suzuka schwer verletzten Franzosen Jules Bianchi (25) ist sehr ernst, seine Familie ist „verzweifelt“.

Formel-1-Pilot Jules Bianchi kämpft in Japan weiter um sein Leben.
Nach Horror-Unfall
Bianchis Familie: „Es ist ein Wunder, dass er noch lebt“

Der schwer verunglückte Formel-1-Pilot Jules Bianchi befindet sich weiter in einer sehr kritischen Lage. „Bei jedem Telefonklingeln wissen wir, dass es das Krankenhaus sein könnte, das uns sagt, dass Jules tot ist“, sagte Vater Philip

Pech und Pannen auch Sotschi. Sebastian Vettel reicht es.
Nach neuen Pannen
Sebastian Vettel will in Austin aussetzen

Pech und Pannen auch Sotschi. Sebastian Vettel reicht es. „Es macht keinen Sinn, an der Quali teilzunehmen“

Formel-1-Fahrer oder Gangster-Rapper: Lewis Hamilton protzte in Sotschi mit Mega-Goldkette, die 45.000 Euro gekostet haben soll.
Nach Sotschi-Sieg
Lewis Hamilton: Genial oder schon größenwahnsinnig?

Nach dem Sieg in Sotschi protze Lewis Hamilton mit einer Mega-Goldkette. Ist der Fahrer genial oder schon größenwahnsinnig geworden?

Der entscheidende Moment in der ersten Runde: Bei einem Überholvorgang verbremst sich Rosberg und bekommt einen Plattfuß.
Beim Sotschi-Grandprix
Hier verbremst Nico Rosberg den WM-Titel der Formel 1

Mit dem vierten Sieg in Serie ist Lewis Hamilton kurz vor seinem Titeltraum! Das es soweit kommen konnte, verdankt ausgerechnet seinem ärgsten Widersacher Nico Rosberg - und einem fatalen Bremser in Runde eins.

Mr. Coolness: Auch in Russland behielt Lewis Hamilton seine Nerven.
GP von Russland
Hamilton siegt - Mercedes Team-Champion

Lewis Hamilton hat mit dem Sieg seinem Team Mercedes den erstmaligen Triumph in der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft beschert.

Sebastian Vettel im Ferrari. In Spielberg nahm er Ende Mai schon mal im 1988er-Boliden 88C  von Gerhard Berger Platz.
100-Millionen-Deal
Sebastian Vettel erfüllt sich Ferrari-Traum

Die Abschiedstournee von Sebastian Vettel (27) läuft schlecht. Bei der Russland-Premiere (heute, 13 Uhr, RTL & Sky) startet er nur von Platz zehn.

Der reparierte Marussia mit der Nr. 17 bleibt in Sotschi aus Respekt vor Jules Bianchi leer.
Formel-1-Drama
Arzt: Bianchi hat es schlimmer erwischt als Schumi

Keine guten Nachrichten vom schwer verunglückten Jules Bianchi. Laut einem FIA-Arzt hat es den Franzosen schlimm erwischt.

Lewis Hamilton sicherte sich in Sotschi seine siebte Pole der Saison.
Vettel nur Zehnter
Lewis Hamilton fährt in Sotschi auf die Pole

Auch in Russland hält die Erfolgserie der Silberpfeile an. Mit Lewis Hamilton im 16. Rennen der Saison bereits zum 15 Mal ein Mercedes auf der Pole Position. Teamkollege Nico Rosberg fuhr auf Startplatz zwei.

Lewis Hamilton war im Abschlusstraining wieder einmal uneinholbar.
Kein Ersatz-Mann für Jules Bianchi
Lewis Hamilton dominiert Training in Sotschi

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich auch im dritten freien Training zum Großen Preis von Russland seinem dominanten Stallrivalen Lewis Hamilton geschlagen geben müssen. Team Marussia verzichtet derweil auf einen zweiten Wagen.

Nico Rosberg gewinnt das erste freie Training in Sotschi.
Großer Preis von Russland
Sotschi-Premiere: Rosberg im ersten Formel-1-Training vor Hamilton

Bei der Formel-1-Premiere in Russland hat Nico Rosberg seinen Stallrivalen Lewis Hamilton zum Auftakt in die Schranken gewiesen. Im ersten freien Training fuhr er die schnellste Rundenzeit.

Der Gesundheitszustand von Jules Bianchi ist weiterhin kritisch.
Verunglückter Formel-1-Pilot
Jules Bianchis Zustand weiter kritisch - Geschwister wachen am Krankenbett

Seit Donnerstag wachen die Geschwister des verunglückten Formel-1-Piloten Jules Bianchi am Krankenbett. Unterdessen verzichtet sein Rennstall Marussia beim Rennen in Russland auf den zweiten Startplatz.

Ciao Ferraristi! Sebastian Vettel schaut bei seiner Streckenbegehung zur Garage seines künftigen Arbeitgebers.
Gefühls-Achterbahn in Sotschi
Vettel mit großer Vorfreude trotz Maulkorb und Motor-Strafe

Auf der viertletzten Station seiner Abschiedstournee mit Red Bull freut sich Sebastian Vettel auf die neue Strecke - auch trotz der beiden Brennpunkte.

Beim Rennen in Sotschi
Aktion für verunglückten Bianchi: „Alle sind bei Jules“

Nach dem Horror-Crash von Jules Bianchi, der weiterhin um sein Leben kämpft, planen die Formel-1-Piloten eine gemeinsame Aktion für den verunglückten Kollegen.

In Sotschi war schon alles vorbereitet: Über der Marussia-Box steht Bianchis Name.
Formel 1
Kleine Geste: Bianchis Name bleibt in Sotschi über der Box

In Gedanken wird der Formel-1-Tross am kommenden Wochenende bei Jules Bianchi (25) sein. Es ist das erste Rennen nach dem Horror-Crash des Marussia-Piloten.

Links steht der verunfallte Wagen von Adrian Sutil. Rechts zu sehen: der eigeklemmte Wagen Bianchis unter dem Bagger.
Heftige Bilder
Video von Bianchis Horror-Crash aufgetaucht

Während der Arzt von Michael Schumacher in Japan um das Leben des verunglückten Jules Bianchi kämpft, kommen bei der Aufarbeitung von dessen Horror-Crash immer mehr Details ans Licht.

Fernando Alonsos Abschied von Ferrari steht fest. Wohin er gehen wird jedoch noch nicht.
Vettel-Erbe
Red Bull wollte Fernando Alonso nicht

Nach dem feststehenden Abgang von Weltmeister Sebastian Vettel hat sich dessen Red-Bull-Rennstall bewusst gegen eine Verpflichtung von Ex-Champion Fernando Alonso entschieden.

Professor Gérard Saillant mit Schumi-Managerin Sabine Kehm in Grenoble, wo Schumacher im Koma lag.
Verunglückter Formel-1-Pilot
Schumacher-Arzt Saillant soll Bianchi helfen

Gerard Saillant gilt als eine Koryphäe auf dem Gebiet der Hirnchirurgie. Er behandelte bereits Michael Schumacher nach seinem schweren Unfall im vergangenen Winter.

Der Deutsche Kart-Meister: David Beckmann (r.) siegte vor Mick Schumacher (l.).
Mick Schumacher verliert Deutschen Meistertitel
Schumi junior traurig über Vize-Triple

Der Sohn von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher verlor den sicher geglaubten Titel in der Deutschen Kart-Meisterschaft der Junioren im letzten Rennen.

Rennärzte und Sanitäter am Wrack von Jules Bianchis Rennwagen.
Zu schnell? Zu dunkel?
Die wichtigsten Fragen zum Horror-Crash von Jules Bianchi

Auch am Tag nach dem Horror-Crash von Jules Bianchi (25) ist die Formel 1 geschockt. Zum Unfall und Gesundheitszustand von Bianchi gibt es viele Widersprüche. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Nach dem Horror-Crash am Sonntagmorgen schwebt Jules Bianchi weiter in Lebensgefahr.
"Schwer zu schlafen"
So reagieren Nico Rosberg und Co auf den Bianchi-Unfall

Es war das alles überlagernde Gesprächsthema im Fahrerlager: Der schlimme Unfall von Jules Bianchi. Entsprechend reagierten die Fahrerkollegen im Netz.

Andrea de Cesaris nahm bei 208 Grand Prix in der Formel 1 teil.
Motorradunfall bei Rom
Michael Schumachers Ex-Kollege Andrea De Cesaris tot

Nur wenige Stunden nach dem schweren Unfall von Jules Bianchi in Japan hat der Tod des ehemaligen Piloten Andrea De Cesaris die Formel 1 erschüttert. Der einstige Teamkollege Michael Schumacher kam bei einem Motorradunfall ums Leben.

Ein Bild des Grauens: Der Marussia von Jules Bianchi wurde beim Aufprall auf den Bagger zerfetzt. Die FIA-Ärzte (blaue Overalls) und Sanitäter versorgen den im Cockpit eingeklemmten Franzosen mit Sauerstoff.
Bianchi-Crash
Sutil: „Safety-Car hätte gleich kommen müssen“

20 Jahre nach dem Tod von Ayrton Senna bangt die Welt wieder um das Leben eines Formel-1-Fahrers: Jules Bianchi liegt nach seinem Horror-Crash mit schwerem Schädel-Hirn-Trauma im Mie General Hospital in der Stadt Tsu.

Betretene Mienen bei den Top drei: Weder Sieger Lewis Hamilton noch Nico Rosberg oder Sebastian Vettel feiern.
Horror-Crash schockt die Formel 1
Nach Not-OP: Bianchi atmet wieder selbstständig

Niemand wollte feiern, kein Schampus wurde verspritzt. Nicht nur Sieger Hamilton, Zweiter Rosberg und Dritter Vettel, alle Fahrer waren vom Horror-Crash ihres Kollegen geschockt und eilten später zu ihm ins Krankenhaus.

Rennärzte und Sanitäter am Wrack von Jules Bianchis Rennwagen.
Nach schwerem Unfall
Wie schlimm steht es wirklich um Jules Bianchi?

Die Formel 1 steht unter Schock: Der schwere Unfall des Franzosen Jules Bianchi beim chaotischen Regen-Rennen in Suzuka hat den Mercedes-Doppelerfolg in den Hintergrund gedrängt.

Rettungskräfte kümmern sich an der Unfallstelle um den schwer verletzten Jules Bianchi.
Schwerer Unfall
Sorge um Formel-1-Fahrer Jules Bianchi

Bei einem schweren Unfall beim Großen Preis von Japan in Suzuka wurde Formel-1-Fahrer Jules Bianchi offenbar schwer verletzt.

Nico Rosberg und Lewis Hamilton auf der Strecke von Suzuka.
GP vorzeitig abgebrochen
Hamilton gewinnt Chaos-Rennen in Suzuka

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Chaos-Grand-Prix in Suzuka gewonnen und seine Führung in der WM-Wertung mit seinem achten Saisonsieg weiter ausgebaut.

Sebastian Vettel will wie sein Vorbild Michael Schumacher für Ferrari fahren.
Traum-Wechsel
Ferrari baut Sebastian Vettel ein Schumi-Team

Nach 15 Jahren verlässt Sebastian Vettel Red Bull. Wir trafen den Fahrer zum Interview und wissen, wie er seinen Traum einfädelte.

Der deutsche Samurai: Nico Rosberg zeigt sich in Suzuka in Krieger-Kluft.
Er klaut Lewis Hamilton die Pole
Samurai Nico Rosberg schlägt zurück

Trotz Taifun gibt es einen normalen Rennstart. Nico Rosberg will WM-Führung zurückerobern und hat Hamilton bereits die Pol geklaut.

Die Nachricht von Sebastian Vettels Abschied hatte eingeschlagen wie eine Bombe.
Bye, bye Red Bull
Die internationale Presse zu Vettels Abschied

Es ist das Ende einer Ära: Sebastian Vettel verlässt Red Bull Racing nach sechs Jahren und vier WM-Titeln - nun wartet alles auf die Bestätigung eines spektakulären Wechsels zu Ferrari.

Der gelb-grüne Helm erinnert eher an Ayrton Senna, aber natürlich ist Papa Michael Micks Idol.
Die nächste Brumm-Brumm-Generation
Hier geben Mick Schumacher und Max Verstappen Gas

Mick Schumacher und Max Verstappen fahren in Genk bei der Deutschen Kart-Meisterschaft. Schon ihre Väter fuhren gemeinsam.

Motorsport
Formel 1
Aktuelle Videos
Autokredit-Rechner
Einfach Tarife vergleichen und sparen!
Kreditsumme
Laufzeit Berechnen
Motorsport-Galerien
Quiz