Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Verkehrs-Knigge: So schaffen Sie es locker durch den Stau

Autos, so weit das Auge reicht. Einige Regeln helfen, den Stau gut zu meistern.
Autos, so weit das Auge reicht. Einige Regeln helfen, den Stau gut zu meistern.
 Foto: Wand Michael

Weihnachten ist vorbei, für viele Familien geht's jetzt in den Winterurlaub. Eigentlich toll – doch Reisende müssen sich auf lange Staus einstellen! Das kann die Ferienstimmung schon vor der Ankunft vermiesen...

Die richtigen Verhaltensregeln helfen, den Stau gut zu überstehen. Hier ein Überblick:

Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Die Tankuhr: Steht sie auf grün, lohnt sich das Tanken. Bei gelb sind die Preise noch unter dem Durchschnitt, bei orange schon teuer. Den roten Bereich sollte man meiden - hier sind die Preise am Limit.
Abends billig
Mit dieser Tank-Uhr spart man bis zu acht Cent

Wer sparen will, muss die Uhr genau im Blick haben. Denn: Wie der neue „Benzinpreisspiegel“ des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) zeigt, schwankt der Spritpreis binnen 24 Stunden um bis zu acht Cent.

Das geht gar nicht! Beifahrer, die während der Fahrt ins Lenkrad greifen sind der Alptraum eines jeden Fahrers.
Psychologe erklärt
Welcher Beifahrer-Typ nervt am meisten?

Autofahren kann stressig sein: Der Verkehr stockt, es ist warm und der Hintermann drängelt. Wenn dann auf dem Nebensitz eine Nervensäge mitfährt, wird die Fahrt zum Horrortrip. Verkehrs-Psychologe Professor Egon Stephan erklärt die verschiedenen Beifahrer-Typen.

Stau in Frankfurt: Vor allem zur Rush-Hour wird es eng in der Main-Metropole.
Neue Studie
Das sind Deutschlands übelste Stau-Städte

Immer Autos, immer mehr Baustellen – auf vielen Straßen geht nichts mehr. Es droht der Verkehrskollaps. Eine neue Studie zeigt, welche Städte in Deutschland besonders übel dran sind.

Motor

Anzeige

Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz