Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Startpreis 190.000 Euro: Bond-Flitzer kommt unter den Hammer

Verfolgungsjagd aus „Ein Quantum Trost“: Bond im Aston Martin lässt den Verfolger im Alfa Romeo hinter sich.
Verfolgungsjagd aus „Ein Quantum Trost“: Bond im Aston Martin lässt den Verfolger im Alfa Romeo hinter sich.
 Foto: dapd
London –  

Was durfte bei James Bond nicht fehlen? Richtig: das Bond-Girl und der schnittige Aston Martin.

Der berühmteste Bond-Dienstwagen ist der Aston Martin DB5, mit dem der Geheimagent 1964 in „Goldfinger“ das erste Mal auf Großverbrecherjagd ging. Inklusive Schleudersitz, Nebelanlage und auswerfbaren Krähenfüßen.

Wer will das alles nicht gerne an Bord haben? Jetzt wird ein Aston Martin V12 DBS Sportwagen bei Christie’s versteigert, den Daniel Craig 2008 in „Ein Quantum Trost“ gefahren hat, los geht’s bei 190.000 Euro.

Zur Feier von 50 Jahren James Bond („007 jagt Dr. No“ kam 1962 in die Kinos) kommen bei Christie’s Bond-Andenken unter den Hammer, von der Badehose aus „Casino Royale“ bis zum Blümchenkleid von Bond-Girl Halle Berry.

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
So sieht ein Traktor aus, der über 130 km/h schnell fährt. Weltrekord!
Valtra T234
Weltrekord! Dieser Traktor schafft 130 km/h

Wenn man demnächst auf der Autobahn von einem Trecker überholt wird, dürfte es sich um den Valtra T234 handeln. Reifenhersteller Nokian und Traktorenbauer Valtra haben den schnellsten Traktor der Welt gebaut.

Eine Delle am Fahrzeug und keine Spur vom Verursacher. Das Portal will Geschädigten helfen.
Hilfe oder Hetze?
Neue Webseite fahndet nach Fahrerflüchtigen

Selbst bei Mini-Kratzern bleibt Fahrerflucht ist eine Straftat – oft bleiben Geschädigte auf Kosten sitzen. Das Portal www.fahrerflucht-zeugen.de will helfen, Unfallzeugen zu finden – aber ist das rechtlich okay?

Nicht alle Wunsch-Kennzeichen sind in Deutschland erlaubt. Kürzel wie HJ oder KZ, die an das Nazi-Regime erinnern, dürfen nirgendwo im Land verwendet werden.
Nicht erlaubt
Hinter diesen Kfz-Kennzeichen stecken Nazi-Codes

Viele Autofahrer gönnen sich ein Wunsch-Kennzeichen, etwa mit dem Kürzel des Lieblings-Fußballvereins oder dem eigenen Geburtsjahr. Manche Chiffren sind aber aus gutem Grund nicht erlaubt: Sie können von Neonazis als Codes verwendet werden.

Motor

Anzeige

Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz