Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Startpreis 190.000 Euro: Bond-Flitzer kommt unter den Hammer

Verfolgungsjagd aus „Ein Quantum Trost“: Bond im Aston Martin lässt den Verfolger im Alfa Romeo hinter sich.
Verfolgungsjagd aus „Ein Quantum Trost“: Bond im Aston Martin lässt den Verfolger im Alfa Romeo hinter sich.
Foto: dapd
London –  

Was durfte bei James Bond nicht fehlen? Richtig: das Bond-Girl und der schnittige Aston Martin.

Der berühmteste Bond-Dienstwagen ist der Aston Martin DB5, mit dem der Geheimagent 1964 in „Goldfinger“ das erste Mal auf Großverbrecherjagd ging. Inklusive Schleudersitz, Nebelanlage und auswerfbaren Krähenfüßen.

Wer will das alles nicht gerne an Bord haben? Jetzt wird ein Aston Martin V12 DBS Sportwagen bei Christie’s versteigert, den Daniel Craig 2008 in „Ein Quantum Trost“ gefahren hat, los geht’s bei 190.000 Euro.

Zur Feier von 50 Jahren James Bond („007 jagt Dr. No“ kam 1962 in die Kinos) kommen bei Christie’s Bond-Andenken unter den Hammer, von der Badehose aus „Casino Royale“ bis zum Blümchenkleid von Bond-Girl Halle Berry.

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Sie hat die Fahrprüfung mit Bravour bestanden – manch anderer hat sich da schon anders angestellt...
Witzige Top 10
So schnell kann man Fahrprüfungen versemmeln

Lesen Sie mal die Top Ten der kürzesten Prüfungen – der Fall der "Siegerin" ist kaum zu fassen. Da war der Fahrlehrer aber auch ein bisschen streng!

Den Mercedes-Transporter wird es in zwei Radständen, drei Längen und vier Gewichtsvarianten von 2,5 bis 3,2 Tonnen geben.
V-Klasse
Das ist der neue Mercedes Vito

Die Mercedes V-Klasse bekommt wieder einen praktischen Bruder: Für die Nutzfahrzeug-IAA im September in Hannover hat der Stuttgarter Hersteller den neuen Vito angekündigt.

Der V77 von VSpeed soll 320 Sachen in der Spitze erreichen.
320 Sachen Spitze
Ein neuer Super-Sportwagen aus Sachsen

Aus Sachsen kommt demnächst ein neuer Super-Sportwagen: In Radeberg vor den Toren Dresdens hat die neu gegründete Firma VSpeed den V77 vorgestellt.

Motor
Anzeigen


Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz