Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Startpreis 190.000 Euro: Bond-Flitzer kommt unter den Hammer

Verfolgungsjagd aus „Ein Quantum Trost“: Bond im Aston Martin lässt den Verfolger im Alfa Romeo hinter sich.
Verfolgungsjagd aus „Ein Quantum Trost“: Bond im Aston Martin lässt den Verfolger im Alfa Romeo hinter sich.
Foto: dapd
London –  

Was durfte bei James Bond nicht fehlen? Richtig: das Bond-Girl und der schnittige Aston Martin.

Der berühmteste Bond-Dienstwagen ist der Aston Martin DB5, mit dem der Geheimagent 1964 in „Goldfinger“ das erste Mal auf Großverbrecherjagd ging. Inklusive Schleudersitz, Nebelanlage und auswerfbaren Krähenfüßen.

Wer will das alles nicht gerne an Bord haben? Jetzt wird ein Aston Martin V12 DBS Sportwagen bei Christie’s versteigert, den Daniel Craig 2008 in „Ein Quantum Trost“ gefahren hat, los geht’s bei 190.000 Euro.

Zur Feier von 50 Jahren James Bond („007 jagt Dr. No“ kam 1962 in die Kinos) kommen bei Christie’s Bond-Andenken unter den Hammer, von der Badehose aus „Casino Royale“ bis zum Blümchenkleid von Bond-Girl Halle Berry.

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Ab Gründonnerstag wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen stark zunehmen. Bis auf Hamburg haben alle Bundesländer dann Ferien.
ADAC warnt
Gründonnerstag werden die Straßen voll

Die Osterreisewelle erreicht in den nächsten Tagen ihren Höhepunkt. Der ADAC warnt: Ab Gründonnerstag wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen stark zunehmen. Bis auf Hamburg haben alle Bundesländer dann Ferien.

Am 17. April 1964 feierte der Mustang in New York seine Weltpremiere. Mit großem Erfolg: 400.000 Mal verkaufte sich der Sportwagen von Ford im ersten Jahr.
50 Jahre Mustang
Fords bestes Pferd im Stall

Das Auto mit dem Pferd vorne auf dem Kühlergrill hat auch in Deutschland Tausende Fans. Und das, obwohl es den Ford Mustang hierzulande offiziell nie gab. Dennoch wurde der Sportwagen innerhalb der letzten 50 Jahre zum weltweiten Kultauto. Rechtzeitig zu seinem großen Geburtstag kommt der US-Flitzer erstmals nach Deutschland.

Bei „Car2Go“ liegt die Selbstbeteiligung bei 500 Euro. So wird auch ein kleiner Kratzer schnell teuer.
Car2Go & Co.
Carsharing: Schon kleine Kratzer kosten viel

Teilen statt kaufen! In Deutschland nutzen immer mehr Menschen das Carsharing-Angebot. Anfang 2014 waren bereits 757.000 Kunden registriert. Doch wer nicht aufpasst, tappt in die Kostenfalle. Die Selbstbeteiligung liegt bei bis zu 1500 Euro, so wird selbst ein kleiner Kratzer schnell teuer.

Motor
Anzeigen


Aktuelle Videos
Mercedes-Benz C-Klasse, C 300 BlueTEC HYBRID, Exclusive Line.

Die Niederlassung Köln/Leverkusen informiert: Alles über neue Modelle und Services.

Motor-Galerien
Quiz
Mercedes