Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kultauto: POW! BANG! Batmobil für 4,2 Millionen Dollar versteigert

George Barris (87) mit seinem heißgeliebten Batmobil. Das Auto aus der Kult-Serie der 60er wurde am Freitag in Los Angeles versteigert.
George Barris (87) mit seinem heißgeliebten Batmobil. Das Auto aus der Kult-Serie der 60er wurde am Freitag in Los Angeles versteigert.
 Foto: dpa
Scottsdale/USA –  

POW! BANG! In den USA ist das Original „Batmobil“ aus der 60er Jahre US-Kultserie versteigert worden. Stolze 4,2 Millionen Dollar (3,1 Mio. Euro) hat ein Autonarr in Los Angeles für die Motor-Ikone hingeblättert. Das teilte das Auktionshaus Barrett-Jackson am Samstag mit.

Die Batman-Serie mit Adam West (Batman) und Burt Ward (Robin) in den Hauptrollen lief im US-Fernsehen von 1966 bis 1968. Mit eingeblendeten Sprech-und Geräuschblasen wie „OUCH!", „BOING!", „CRUSH!", „SPLAT!“ wurde die Show schnell Kult. Doch für Fans war der eigentliche Star der Serie schon immer das Batmobil.

Der 5,79-Meter-Zweisitzer basiert auf dem Lincoln Futura von 1955. Das Konzeptauto wurde von Ford entwickelt. 1965 kaufte George Barris (heute 87) den Schlitten für einen symbolischen Preis von nur einem Dollar.

Für ein Budget von 15.000 Dollar verwandelte Barris den Straßenkreutzer für die TV-Serie in Batmans Kultauto: „Das Auto musste selbst ein Star sein. Und es wurde einer“. Nach dem Aus der Show blieb der Wagen in Barris Privatbesitz. Am Samstag nun übergab er die Bat-Schlüssel an den neuen Besitzer.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Redakteur René Kohlenberg durfte sich den Traktor genau angucken und auch selbst hinters Steuer – zumindest im Autopilot-Modus.
Trecker-Check
Video: So viel High-Tech steckt in modernen Traktoren

Die Zeit der lauten, klapprigen und langsamen Schlepper ist vorbei. Die Trecker von heute sind vollgestopft mit High-Tech. Unser Redakteur hat sich solch einen modernen Traktor mal genauer angeguckt. Hier geht's zum Video.

Zu Pfingsten bleiben lange Autofahrten für viele nicht aus: Doch was hilft gegen Übelkeit im Auto?
Reise-Tipps
Das hilft gegen Übelkeit im Auto

Halt mal an, mir ist schlecht.“ Ein bekannter Satz auf Autoreisen. Die sogenannte Reisekrankheit kann jeden treffen. Im Fall der Fälle hilft Ingwer - und der permanente Blick nach vorne.

Mit einigen Tipps kommen Sie entspannter durch den Stau.
Start in den Urlaub
5 Tipps gegen Staustress zu Pfingsten

Die gute Nachricht vorab: Die Bahnen fahren über Pfingsten. Verkehrsexperten warnen trotzdem vor Superstaus am Wochenende. Hier finden Sie fünf Tipps gegen den Staustress, die sie entspannter ans Reiseziel bringen.

Motor

Anzeige

Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz