Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kultauto: POW! BANG! Batmobil für 4,2 Millionen Dollar versteigert

George Barris (87) mit seinem heißgeliebten Batmobil. Das Auto aus der Kult-Serie der 60er wurde am Freitag in Los Angeles versteigert.
George Barris (87) mit seinem heißgeliebten Batmobil. Das Auto aus der Kult-Serie der 60er wurde am Freitag in Los Angeles versteigert.
Foto: dpa
Scottsdale/USA –  

POW! BANG! In den USA ist das Original „Batmobil“ aus der 60er Jahre US-Kultserie versteigert worden. Stolze 4,2 Millionen Dollar (3,1 Mio. Euro) hat ein Autonarr in Los Angeles für die Motor-Ikone hingeblättert. Das teilte das Auktionshaus Barrett-Jackson am Samstag mit.

Die Batman-Serie mit Adam West (Batman) und Burt Ward (Robin) in den Hauptrollen lief im US-Fernsehen von 1966 bis 1968. Mit eingeblendeten Sprech-und Geräuschblasen wie „OUCH!", „BOING!", „CRUSH!", „SPLAT!“ wurde die Show schnell Kult. Doch für Fans war der eigentliche Star der Serie schon immer das Batmobil.

Der 5,79-Meter-Zweisitzer basiert auf dem Lincoln Futura von 1955. Das Konzeptauto wurde von Ford entwickelt. 1965 kaufte George Barris (heute 87) den Schlitten für einen symbolischen Preis von nur einem Dollar.

Für ein Budget von 15.000 Dollar verwandelte Barris den Straßenkreutzer für die TV-Serie in Batmans Kultauto: „Das Auto musste selbst ein Star sein. Und es wurde einer“. Nach dem Aus der Show blieb der Wagen in Barris Privatbesitz. Am Samstag nun übergab er die Bat-Schlüssel an den neuen Besitzer.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Ein Biker filmte sich selbst im Tunnel und fand das ziemlich lustig. Die Polizei weniger. (Symbolbild)
Video statt Selfie
Biker filmt sich selbst im Tunnel

Ein Selfie reichte diesem Motorradfahrer scheinbar nicht. Für einen 18-Jährigen musst es gleich ein Video sein. Der Biker filmte sich selbst im Tunnel und erhielt dafür ein Bußgeld.

Nach einer Frostnacht ist der Eiskratzer unabdingbar. Damit am besten in eine Richtung und mit mäßigem Druck arbeiten - sonst verschrammt man schnell das Glas.
Eiskratzer, Decken
Diese Dinge brauchen Sie jetzt im Auto

Der erste Frost hat Autofahrer bereits überrascht. Doch nicht nur ein Eiskratzer gehört in jeden Wagen. Lesen Sie hier, welche Winter-Ausrüstung Sie jetzt im Auto brauchen.

Hier parkt der Chefarzt. Der Parklplatz sollte nicht zu klein sein, denn einer Untersuchung nach fahren Ärzte gerne große Autos.
Großer Job-Vergleich
Studie zeigt: Ärzte fahren die teuersten Autos

Seit Jahren beschweren sich die Ärzte darüber, dass sie nicht genügend verdienen. Ärzte fahren aber die teuersten Autos.

Motor
Anzeigen


Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz