Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Verrückte Autos: Fiat baut Panda-Monster-Truck

 Foto: Hersteller

Was hat Fiat da bloß geritten? Für einen Werbespot, der im Januar ins Fernsehen kommt, hat der Hersteller den schnuckeligen Panda in einen martialischen Monster-Truck verwandelt. Wir zeigen das irre Gefährt und andere Auto-Verrücktheiten.

Ab Januar wird das Einzelstück „Fiat Panda Bigfoot“ in einer Fernsehwerbung für den Panda 4x4 zu sehen sein. Der martialische Monster-Truck ist 3,90 Meter hoch, 3,80 Meter lang und 2,50 Meter breit. Zwei Wochen Bauzeit hat sich Fiat genommen, um aus einem einfachen Allrad-Panda ein solches Monster zu bauen.

Ein bisschen Jeep, ein bisschen Panda

Die Karosserie stammt von einem Panda, das Fahrwerk stammt aus der amerikanischen Konzern-Verwandtschaft, genauer gesagt von einem Jeep CJ7. Auch die Landmaschinen-Reifen stammen von Traktoren-Modellen aus dem weitverzweigten Fiat-Konzern.

Wie der Bigfoot-Panda sich im Gelände anstellt, ist ab Januar im Fernsehen zu sehen. Bilder des verrückten Monster-Trucks und anderer irrer Auto-Kreationen sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Das größte Motorrad der Welt wiegt rund fünf Tonnen.
Irres Video
Das größte Motorrad der Welt

Biker aufgepasst! Dieses bereifte Monster ist sechsmal größer als ein normales Motorrad und wiegt satte fünf Tonnen. Natürlich steht es in den USA, gebaut wurde es aber von einem Italiener. Aufsteigen und staunen!

Die Tankuhr: Steht sie auf grün, lohnt sich das Tanken. Bei gelb sind die Preise noch unter dem Durchschnitt, bei orange schon teuer. Den roten Bereich sollte man meiden - hier sind die Preise am Limit.
Abends billig
Mit dieser Tank-Uhr spart man bis zu acht Cent

Wer sparen will, muss die Uhr genau im Blick haben. Denn: Wie der neue „Benzinpreisspiegel“ des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) zeigt, schwankt der Spritpreis binnen 24 Stunden um bis zu acht Cent.

Das geht gar nicht! Beifahrer, die während der Fahrt ins Lenkrad greifen sind der Alptraum eines jeden Fahrers.
Psychologe erklärt
Welcher Beifahrer-Typ nervt am meisten?

Autofahren kann stressig sein: Der Verkehr stockt, es ist warm und der Hintermann drängelt. Wenn dann auf dem Nebensitz eine Nervensäge mitfährt, wird die Fahrt zum Horrortrip. Verkehrs-Psychologe Professor Egon Stephan erklärt die verschiedenen Beifahrer-Typen.

Motor

Anzeige

Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz