Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Verrückte Autos: Fiat baut Panda-Monster-Truck

 Foto: Hersteller

Was hat Fiat da bloß geritten? Für einen Werbespot, der im Januar ins Fernsehen kommt, hat der Hersteller den schnuckeligen Panda in einen martialischen Monster-Truck verwandelt. Wir zeigen das irre Gefährt und andere Auto-Verrücktheiten.

Ab Januar wird das Einzelstück „Fiat Panda Bigfoot“ in einer Fernsehwerbung für den Panda 4x4 zu sehen sein. Der martialische Monster-Truck ist 3,90 Meter hoch, 3,80 Meter lang und 2,50 Meter breit. Zwei Wochen Bauzeit hat sich Fiat genommen, um aus einem einfachen Allrad-Panda ein solches Monster zu bauen.

Ein bisschen Jeep, ein bisschen Panda

Die Karosserie stammt von einem Panda, das Fahrwerk stammt aus der amerikanischen Konzern-Verwandtschaft, genauer gesagt von einem Jeep CJ7. Auch die Landmaschinen-Reifen stammen von Traktoren-Modellen aus dem weitverzweigten Fiat-Konzern.

Wie der Bigfoot-Panda sich im Gelände anstellt, ist ab Januar im Fernsehen zu sehen. Bilder des verrückten Monster-Trucks und anderer irrer Auto-Kreationen sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Oh Weh Lkw!
Irres Video – Die dümmsten Brummi-Manöver

Lkw-Fahren will gelernt sein! Zu niedrige Unterführungen, zu tief hängende Schilder und zu schwere Lasten – manchmal geht`s eben einfach schief!

Männliche Fahrer tun sich besonders schwer mit Kritik an ihren Fahrkünsten. Warum eigentlich?
Kritik am Fahrstil
Darum sind männliche Fahrer schneller beleidigt

„Schatz, fahr doch nicht so schnell“ - so ein Satz ist gut gemeint. Er kann im Auto aber schnell für Streit zwischen Männern und Frauen sorgen. Warum, erklärt der ADAC-Verkehrspsychologe Ulrich Chiellino.

Girls & legendary US-Cars 2016: Die Dame muss sich nun wirklich nicht im Kofferraum verstecken: Scarlett Martini im Ford Ranch Wagon (1959).
Scharfe Bilder
Sexy Autokalender - Schnitten vor Schlitten

Haut und Lack haben schon immer gut zusammen gepasst. Zum achten Mal bringt Fotograf Carlos Kella seinen Wochenkalender „Girls & legendary US-Cars“ raus. Hier gibt's die Schnitten vor den Schlitten.

Motor

Anzeige

Quiz
Aktuelle Videos
Motor-Galerien

Zur mobilen Ansicht wechseln