Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Stauprognose: Rückreisende fahren in den Stau

Foto: dpa

Starker Rückreiseverkehr und zeitweise Staus sind am Wochenende zu erwarten, da in elf Bundesländern die Osterferien enden. Wir sagen, wo es eng wird.

In Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen enden bis zu diesem Wochenende die Osterferien. Schleswig-Holstein darf noch bis Mitte nächster Woche (9.4.2013) die Ferien genießen. Experten der Automobilclubs erwarten auf allen großen Nord-Süd und Ost-West-Routen regen Rückreiseverkehr.

Vor allem am Samstag herrscht laut ADAC und ACE (Auto-Club Europa) Staugefahr auf folgenden Strecken:   

Großräume Hamburg, Köln und München

A 1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln

A2 Dortmund – Hannover – Berlin

A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt

A 4 Dresden – Erfurt – Kirchheimer Dreieck  

A 5 Basel – Karlsruhe  – Darmstadt 

A 6 Nürnberg – Heilbronn – Mannheim  – Kaiserslautern    

A 7 Füssen – Ulm – Würzburg – Hannover      

A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe 

A 9 München – Nürnberg – Berlin 

A 10 Berliner Ring

A 81 Singen – Stuttgart  

A 93 Kufstein – Inntaldreieck

A 95/B 2 Garmisch-Partenkirchen – München     

A 96 Bundesgrenze/ Pfändertunnel – Lindau – München

A 99 Umfahrung München

Staumelder

Wissen, was auf den Straßen los ist: EXPRESS informiert minutenaktuell unter www.express.de/stau.

Staus im Ausland

Der ADAC rechnet auch in den Großräumen Hamburg, München und Köln mit stockendem Verkehr. In Österreich sind Verzögerungen auf allen Autobahnen und der Fernpassroute wahrscheinlich. In der Schweiz kann die Fahrt auf der Gotthard- und San-Bernardino-Strecke länger dauern. Geduld werden Autofahrer voraussichtlich auch auf der Brennerautobahn in Italien brauchen.

Lesen Sie hier mehr über die größten Stau-Schwerpunkte in Deutschland und Europa, die der Navigationsgeräte-Hersteller TomTom ermittelt hat.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Der neue Ford Mustang in der Coupé-Version.
Europapremiere
Der neue Ford Mustang kommt endlich zu uns

Seit über 50 Jahren fährt Fords Mustang durch die USA. Zu seinem 50. Geburtstag kommt das Pony Car endlich zu uns. Zunächst musste das Pferd jedoch für den europäischen Markt gezähmt werden.

Keine ruhigen Zeiten bei General Motors. Am 24.07.2014 stellt GM die Zahlen des zweiten Quartals vor.
Unfälle und Verletzte
General Motors ruft nochmals 823.000 Autos zurück

Die nächste Katastrophe für General Motors. Wegen technischer Mängel kam es zu mindestens zwei Unfällen mit drei Verletzten. GM ruft 823.000 Fahrzeuge zurück. Jetzt muss das einstige Sorgenkind Opel helfen.

Für die Automobilbranche werden ältere Autofahrer immer interessanter.
Auto für Opa
Auf diese Schlitten fahren Senioren ab

Vielen älteren Menschen ist es immer wichtiger, welches Auto sie fahren. Renter wollen keine altbackenen Karren. Lesen Sie hier, auf welche Schlitten Oma und Opa abfahren und warum sie immer wichtiger für die Automobilbranche werden.

Motor
Anzeigen


Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz