Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Preisnachlässe: Rabatte auf Neuwagen steigen weiter

Foto: dpa

Immer höhere Rabatte geben die Auto-Hersteller und Händler auf Neuwagen. Im Februar sind die Rabatte weiter gestiegen. Das zeigt eine Untersuchung des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen.

Im Februar ist der CAR-Rabatt-Index von 126 auf 128 Zähler gestiegen. Grund für das ungebrochen hohe Rabattniveau seien die gestiegene Zahl von Sonderaktionen der Autobauer und die Zunahme der Zulassungen durch Hersteller und Handel. Diese Eigenzulassungen machten im Februar laut CAR zufolge 34 Prozent aller Neuzulassungen aus.

Kauf-Zurückhaltung trotz der Rabatte

Das heißt: Jedes dritte neue Auto wurde innerhalb der Branche auf Händler oder Hersteller selbst zugelassen. Als Ursache für den hohen Anteil an Eigenzulassungen nennt das CAR die die starke Kaufzurückhaltung bei Privatkäufern und Unternehmen.

Die Rabatte sind wegen der Absatzkrise der Autobranche seit Monaten auf sehr hohem Niveau. Auch für die nächste Zeit erwartet Professor Dudenhöffer, Leiter des CAR, eine weitere Zunahme. Ab dem März gebe es ein neues Prämienprogramm bei VW, das vermutlich zu erneut höheren Preisnachlässen führen werde, zitiert das Handelsblatt den Auto-Experten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Für die Automobilbranche werden ältere Autofahrer immer interessanter.
Auto für Opa
Auf diese Schlitten fahren Senioren ab

Vielen älteren Menschen ist es immer wichtiger, welches Auto sie fahren. Renter wollen keine altbackenen Karren. Lesen Sie hier, auf welche Schlitten Oma und Opa abfahren und warum sie immer wichtiger für die Automobilbranche werden.

Wenn das Auto liegen bleibt, sollten sich die Insassen hinter die Leitplanke begeben.
Für den Notfall
6 Schritte bei einer Panne auf der Autobahn

Der Motor geht aus, alle Warnlichter blinken, das Auto ist kaputt – und das mitten auf der Autobahn. Jetzt nur keine Panik! Wir zeigen Ihnen sechs Schritte, mit denen Sie die nächste Panne auf der Autobahn sicher überstehen.

Auch Kutscher dürfen nicht betrunken fahren.
Neues Urteil
Auch Kutscher dürfen nicht betrunken fahren

Kutscher sind dafür bekannt, dass sie gut zupacken können – manchmal auch ans Bierglas. Doch auch für sie gilt eine Promille-Grenze. Das hat jetzt das Oberlandesgericht Oldenburg entschieden.

Motor
Anzeigen


Aktuelle Videos
Mercedes-Benz C-Klasse, C 300 BlueTEC HYBRID, Exclusive Line.

Die Niederlassung Köln/Leverkusen informiert: Alles über neue Modelle und Services.

Motor-Galerien
Quiz
Mercedes