Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Preisnachlässe: Rabatte auf Neuwagen steigen weiter

 Foto: dpa

Immer höhere Rabatte geben die Auto-Hersteller und Händler auf Neuwagen. Im Februar sind die Rabatte weiter gestiegen. Das zeigt eine Untersuchung des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen.

Im Februar ist der CAR-Rabatt-Index von 126 auf 128 Zähler gestiegen. Grund für das ungebrochen hohe Rabattniveau seien die gestiegene Zahl von Sonderaktionen der Autobauer und die Zunahme der Zulassungen durch Hersteller und Handel. Diese Eigenzulassungen machten im Februar laut CAR zufolge 34 Prozent aller Neuzulassungen aus.

Kauf-Zurückhaltung trotz der Rabatte

Das heißt: Jedes dritte neue Auto wurde innerhalb der Branche auf Händler oder Hersteller selbst zugelassen. Als Ursache für den hohen Anteil an Eigenzulassungen nennt das CAR die die starke Kaufzurückhaltung bei Privatkäufern und Unternehmen.

Die Rabatte sind wegen der Absatzkrise der Autobranche seit Monaten auf sehr hohem Niveau. Auch für die nächste Zeit erwartet Professor Dudenhöffer, Leiter des CAR, eine weitere Zunahme. Ab dem März gebe es ein neues Prämienprogramm bei VW, das vermutlich zu erneut höheren Preisnachlässen führen werde, zitiert das Handelsblatt den Auto-Experten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Zu Pfingsten bleiben lange Autofahrten für viele nicht aus: Doch was hilft gegen Übelkeit im Auto?
Reise-Tipps
Das hilft gegen Übelkeit im Auto

Halt mal an, mir ist schlecht.“ Ein bekannter Satz auf Autoreisen. Die sogenannte Reisekrankheit kann jeden treffen. Im Fall der Fälle hilft Ingwer - und der permanente Blick nach vorne.

Haut auf Leder: Beim World Naked Bike Ride schwangen sich tausende Radler nackt in den Sattel.
Ab 2018
VW bringt Billig-Auto auf den Markt

Ein Neuwagen von VW für rund 10.000 Euro? Klingt wie ein ferner Wunschtraum, wird aber bald Realität. Volkswagen will ab 2018 ein Billig-Auto auf den Martk bringen, um damit weitere Käuferschichten zu erschließen.

Irgendwie an frische Luft gelangen. Hunde gehören bei der Hitze nicht ins Auto.
Haltern droht Knast
Lassen Sie Ihren Hund bei Hitze nicht im Auto!

Die Temperaturen steigen. In der Sonne wird das Auto schnell zum Backofen. Immer wieder unterschätzen Autofahrer die Hitze und lassen ihren Hund im Auto zurück. Für das Tier kann das tödlich enden, dem Halter droht der Knast.

Motor

Anzeige

Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz

Zur mobilen Ansicht wechseln