Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Parken, überholen...: Die größten Irrtümer rund ums Autofahren

Durchgehend die Mittelspur befahren – das darf man doch nicht, oder? Doch, solange man den Verkehr nicht behindert. Autofahrer pflegen viele solcher Irrtümer.
Durchgehend die Mittelspur befahren – das darf man doch nicht, oder? Doch, solange man den Verkehr nicht behindert. Autofahrer pflegen viele solcher Irrtümer.
Foto: dpa
Köln –  

Darf der Fahrer vor mir dauernd auf der Mittelspur fahren? Darf ich die letzten Meter Stau bis zur Abfahrt über den Standstreifen abkürzen?

Viele Fragen, zu denen Autofahrer falsche Antworten im Kopf haben.

Wir haben die häufigsten Irrtümer der Autofahrer für Sie zusammengestellt.

Nächste Seite: „Geht bei Rechts-vor-Links eine Einbahnstraße ab...“

1 von 27
Nächste Seite »
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Adriana Lima – auch sie wird im neuen Pirelli-Kalender zu sehen sein.
Erste Fotos
So scharf wird der Pirelli-Kalender 2015

Liebe Männer, es gibt gute Nachrichten: Der neue Pirelli-Kalender wird mindestens wieder so scharf wie der letzte.

Das Auto rast durch die Pfütze, der Fußgänger wird von oben bis unten nass. Der ADAC rät Autofahrern nicht einfach weiterzufahren.
Nass gespritzt
Dürfen Autofahrer durch Pfützen brettern?

Der Kampf Fußgänger gegen Autofahrer: Riesige Pfützen auf den Straßen, Autos rauschen hindurch und spritzen Fußgänger nass. Steht den begossenen Passanten jetzt ein Schadensersatz zu?

Auch Kutscher dürfen nicht betrunken fahren.
Neues Urteil
Auch Kutscher dürfen nicht betrunken fahren

Kutscher sind dafür bekannt, dass sie gut zupacken können – manchmal auch ans Bierglas. Doch auch für sie gilt eine Promille-Grenze. Das hat jetzt das Oberlandesgericht Oldenburg entschieden.

Motor
Anzeigen


Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz