Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Heavy Equipment 2013: Kalender zeigt brachiale Baumaschinen

 Foto: Heavy Equipment Kalender

Wer als kleiner Junge davon geträumt hat, Baggerfahrer zu werden, bekommt heute große Augen, wenn eine neue Ausgabe des Heavy Equipmet Kalenders erscheint. Auch 2013 zeigt der Kalender die stählernen Riesen der Baustellen und Erzgruben.

Der Heavy Equipment Kalender geht in die vierte Auflage. Auch das Jahr 2013 steht Monat für Monat im Zeichen der Riesen aus Stahl. Der von Bauforum24 herausgegebene Kalender zeigt zwölf beeindruckende Motive. So können Fans sich insgesamt 50.000 Tonnen Stahl und über 20.000 PS an die Wand hängen.

Die Aufnahmen sollen die Baumaschinen nicht einfach abbilden, sondern ihre eindrucksvolle Kraft darstellen. Rund 160 Stunden Bildbearbeitung stecken im 2013er Heavy Equipment Calendar 2013. Einige Bilder zeigen Baumaschinen in Aktion an ihrem Arbeitsort, andere zeigen Bagger und Planierraupen in stimmungsvollen Traumwelten.

Baumaschinen aus aller Welt

Die Bilder für den Kalender haben Fotograf André Brockschmidt und sein Team geliefert. Sie fanden ihre Motive in Minen, Baugruben und auf Baustellen rund um die Welt. Die Aufnahmen für den Heavy Equipment Kalender 2013 entstanden in Chile, Australien, Schweden, Südafrika, Ghana, Deutschland und in den USA. (dmn, qui)

Sehen Sie hier die Motive des Heavy Equipment Kalenders 2013.

Weitere imposante Bausmaschinen sehen Sie in den Kalendern der Jahre 2012 und 2011.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Es gibt Dinge, die fast jeder im Auto macht, aber nur sehr ungern zugibt.
Schlechte Angewohnheiten
10 Dinge, die wir im Auto tun, aber nicht zugeben

Mal ehrlich, auch Sie machen bestimmte Sachen im Auto, auf die Sie nicht sonderlich stolz sind. Sie wissen, dass sie verboten oder nur weit weg von gutem Benehmen sind. 10 Dinge, die wir im Auto tun, aber nicht zugeben.

Der Bundestag hat die Pkw-Maut für deutsche Fernstraßen beschlossen.
Infrastrukturabgabe
Autofahrer müssen ab 2016 Maut bezahlen

Die heiß umkämpfte Pkw-Maut ist jetzt politisch beschlossene Sache. Die Opposition warnt aber vor Risiken und negativen Signalen an die Nachbarländer. Für den konkreten Maut-Start sind noch Fragen offen.

Der Osterverkehr rollt bald los. Vor allem Freitag und Samstag könnte es auf den Autobahnen wieder eng werden. Auch auf der A3 (Foto) wird es in beiden Richtungen wieder zu vielen Staus kommen.
Stauprognose 2015
Diese Straßen sollten Sie an Ostern meiden

Eier, Häschen, lange Staus. Zu Ostern wird es auf deutschen Straßen wieder voll. Ab Freitag starten Tausende in den Urlaub. Hier lesen Sie, welche Straßen Sie an Ostern meiden sollten und in welchen Ländern es sich lohnt zu tanken

Motor

Anzeige

Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz