Motor
Neuigkeiten rund um Neuwagen, Gebrauchtwagen, Oldtimer und alle Trends rund um das Autofahren

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auto-Messe: Die heißesten Hostessen von Moskau

 Foto: Autonews

Trotz Premieren wie Audi R8 und Mazda 6 – die weiblichen Schönheiten haben beim Moskauer Autosalon den Mobilen beinahe die Schau gestohlen. Wir blicken zurück und zeigen Ihnen die heißesten Girls des Moskauer Autosalons.

Offiziell heißen sie Messe-Hostessen, auf der Autoschau in Moskau wird aber gerne von „Mädchen“ gesprochen. Spötter behaupten sogar, die Abkürzung der Ausstellung MIMS stehe nicht für „Moskauer Internationale Motor Schau“, sondern für „Moskauer Internationale Mädel-Schau“.

Die Messe in Moskau schließt allmählich zu den nach wie vor weit bedeutsameren internationalen Messen wie Genf oder Paris auf. Die Hersteller entdecken Russland als wichtigen Absatzmarkt und zeigen in Moskau attraktive Modell-Premieren wie den Mazda 6 oder den neuen Audi-Spitzensportler R8 V10 plus.

Bei der Präsentation solcher Fahrzeugneuheiten dürfen die hübschen Hostessen nicht fehlen. Und ganz wie im Westen lenken sie die Blicke der Besucher nicht selten mehr auf sich als die auf die Modelle, die eigentlich im Rampenlicht stehen sollten.

Sehen Sie in unserer Bildergalerie die heißesten Hostessen des Moskauer Salons.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Motor
Fotograf Joachim Gies hat alte Tankstellen ausfindig gemacht und fotografiert, wie diese alte Zapfstation in Halver, die heute ein Frisörsalon ist.
Tankstellen aus den 50ern und 60ern
So schön war Tanken früher

Ein Papagei im Kassenhäuschen, ein Biergarten unter der Zapfsäule: Fotograf Joachim Gies hat stillgelegte Tankstellen aus den 50er und 60er Jahren in Nordrhein-Westfahlen ausfindig gemacht.

Der silberne Porsche von Teenie-Idol James Dean scheint verflucht: Nicht nur den Schauspieler kostet der Höllenflitzer das Leben, sondern auch unzählige weitere Menschen.
Höllenflitzer
Ist James Deans Porsche etwa wirklich verflucht?

Böser Zufall oder Schicksal? 1955 stirbt Teenie-Idol James Dean bei einem Unfall mit seinem nagelneuen Porsche. Doch nicht nur ihn kostet der Höllenflitzer das Leben - auch die nachfolgenden Besitzer verunglücken tödlich.

Der Mercedes G500 4x4hoch2 in voller Fahrt. Dank seiner Bodenfreiheit von 50 Zentimeter meistert er auch felsiges Gelände.
G500 4x4²
Probefahrt in Mercedes cooler G-Klasse

Mercedes fährt mit seinem G-Modell schwere Geschütze auf. Auf dem Genfer Autosalon (Publikumstage 5. bis 15. März) präsentiert der Autobauer seinen neuen Geländewagen G500 4x4hoch2. Eine Probefahrt in der extremen G-Klasse hat es in sich.

Motor

Anzeige

Aktuelle Videos
Motor-Galerien
Quiz